Freitag, 19. April 2013, 20:13 Uhr
Auf in den Krandel

Die Ligasaison im Pétanquesport beginnt 

1407
0
 

Rechtzeitig zum Empfang auswärtiger Mannschaften zum Ligaspieltag im Krandel wurden zwei neue Schilder für die Einfahrt zum Krandelplatz aufgtestellt, die auch den Weg zum Bouleplatz weisen.

Wildeshausen Ein dickes Dankeschön des Pétanque Club Wildeshausen geht an die Initiatoren für diese schöne, neue Beschilderung.
Am kommenden Wochenende beginnt die Ligasaison des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes.
Der Pétanque-Club WILDE BOULE ist am Sonntag, 21. April im Krandel Gastgeber und Gegner für die Mannschaften der Bezirsoberliga-Staffel 2.

Um 11 Uhr beginnen die Begegnungen. Die Wildeshauser müssen in der ersten Runde gegen die Mannschaft Klack 95 Osnabrück 2 antreten. Gespielt werden drei Doublettes und zwei Triplettes. Zweiter Gegner dieses Spieltages ist für die Wilden Bouler die erste Mannschaft des PC Oldenburg. Die erste Mannschaft des Bückeburger TV WRB hat ebenfalls die Oldenburger und die Osnabrücker als Gegner. Das Duell Bückeburg-Wildeshausen wird dann am zweiten Spieltag am 26. Mai in Oldenburg ausgetragen.
Für Wilde Boule stehen Mannschaftsführer Andreas Bohlen acht SpielerInnen einsatzbereit, jeweils sechs spielen in der Begegnung und zwei Auswechselspieler pro Runde können im fliegenden Wechsel eingesetzt werden.
Herzlich willkommen sind Zuschauer.
 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin