Dienstag, 18. Februar 2020, 17:23 Uhr
Kohltour

Kohltour des Wassersportvereins Wildeshausen

280
0
 
Artikel von

Niemand hätte gedacht, dass das Wetter mitspielt. Aber dann war es in jeder Hinsicht ein wurderschöner Tag.

Wildeshausen Alle Mitglieder des Wassersportvereins Wildeshausen, die sich für den Kohlgang am 15.02. angemeldet hatten, wünschten sich einen Spaziergang ohne Regen. Dass sie bei strahlendem Sonnenschein durch die Hunteniederung und über das Pestruper Gräberfeld laufen könnten, hatte niemand erwartet. 

Viel Spaß hatten alle beim Gummistiefel-Weitwurf. Eine Kaffeepause gab es an der Hütte beim Rosengarten. Am Ziel des langen Weges wurde das Bootshaus des Wassersportvereins erreicht, wo das Kohlessen vorbereitet war.

Die scheidenden Kohlkönige kürten Uta Staufenberg und Gerold Gierse zum neuen Königspaar. Besonders erfreulich war, dass diesmal viele Kinder dabei waren, die viel Spaß hatten und durch das Herumtollen mit dem auch teilnehmenden Labrador die an sich schon lange Strecke deutlich verlängerten.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin