Montag, 07. Juli 2014, 17:36 Uhr
Die Clubmitglieder hatten viel Spaß beim Heideturnier

Heideturnier des Präsidenten des Golf-Club Wildeshauser Geest

1219
0
 

Bei hochsommerlichen Temperaturen fand ein Golfturnier statt.

Wildeshausen Heide-Turnier des Präsidenten 

36 Golferinnen und Golfer waren der Einladung des Präsidenten des Golf-Clubs Wildeshauser Geest, Uwe Meyerdiercks, am 5. Juli 2014 gefolgt. Es wurde ein Chapman-Vierer gespielt, d.h. ein Team bestand aus zwei Golfern, die abwechseln den Golfball abgeschlagen haben, dann noch einmal über Kreuz spielten und der Ball, der am besten zum Weiterspielen lag, wurde bis aufs Grün zum Einlochen gespielt. Die Teams hatten sich schon paarweise angemeldet und erspielten auch zusammen sehr gute Ergebnisse. Auf der Runde gab es einmal einen sehr starken Regenschauer, der aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Eine Rundenverpflegung sorgte dafür, dass man auf der 4stündigen Golfrunde bei Kräften blieb.

Den Bruttopreis gewannen Anke Nordmeyer und Thomas Kern (gem. Spv. 21) mit 25 Bruttopunkte. Schöne Preise gab es für die Nettosieger: 1. Sieger wurden Eng-Weun Park und Frau (46 Pkt.), 2. Ina Förster und Ulrich Friedrichs, 3. Renate und Manfred Wersinger, 4. Erit  und Manfred Meinken und 5. Stefan von Elbwart und Friedrich Niermann.

Den Sonderpreis „Nearest to the Pin“ auf einem Par 3 gewann Holger Warnke vor Joe Könen, da von den Damen keine das Grün traf.

Nach dem Essen saßen noch viele in gemütlicher Runde bei angenehmem Sommerwetter auf der Terrasse des Clubhauses. 

Das Foto zeigt die Sieger mit Clubpräsidenten Uwe Meyerdiercks (5. v. re)

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin