Montag, 17. März 2014, 17:07 Uhr
Müll

Die Hunte ist müllfrei

852
0
 

Die Mitglieder des Wassersportvereins Wildeshausen haben großes Interesse daran, dass kein Müll in der Landschaft liegt.

Wildeshausen  Weil gerade im Frühjahr sehr viele Arbeiten auf dem großen Gelände zu erledigen sind, passt der Termin der großen Müllaktion nicht gut. Dafür achten aber  viele Ruderer und Kanuten während des ganzen Jahres darauf, dass aller Müll, der zwischen Pestrup und Wildeshausen im Wasser treibt oder am Uferrand liegt, eingesammelt wird. Im letzten Jahr wurden Plastiktüten, Kanister, Flaschen, ein Auto-Kindersitz, Kissen und ein Gartenstuhl aus dem Wasser gefischt und entsorgt. Mehrere gelbe Säcke wurden allein mit Treibgut gefüllt. Besonders fleißig ist dabei die aktivste Kanutin Antje Kläner.
Wir erklären hiermit die Uferränder unseres Ruderreviers für müllfrei und werden weiterhin dafür sorgen und entsorgen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor