Sonntag, 19. Januar 2014, 13:30 Uhr
Fahrradbörse

5. große Fahrradbörse in der Schule Apen

2470
0
 

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre, veranstaltet der Förderkreis der Grundschule Apen am Sonntag den 9. März seine 5. große Fahrradbörse.

Apen Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre, veranstaltet der Förderkreis der Grundschule Apen am Sonntag den 9. März seine 5. Fahrradbörse.

Von 11 bis 14 Uhr wird dort auf Kommissionsbasis alles angeboten was Räder hat. Vom Kinderwagen, Bobby-Car über Kinderfahrräder in allen Größen, Einräder bis  zum Fahrrad für Erwachsene.
Für eine Probefahrt steht der Flur und die Pausenhalle zur Verfügung und wenn es um die Einstellung von Sitz oder Lenkrad geht, helfen die Männer vom Förderkreis mit dem passenden Werkzeug weiter.

Die vielen Artikel fanden in den letzten Jahren schnell neue Besitzer. So mancher Besucher aus dem Ammerland, Ostfriesland und aus dem benachbartem cloppenburger Land machten an diesem Tag ein richtiges Schnäppchen, so dass sich der weiteste Weg lohnte.
Der Förderkreis  geht daher auch in diesem Jahr davon aus, dass die meisten Artikel wieder schnell verkauft werden.

Anmelden für den Verkauf können Sie sich unter
 0171-6715077 ab 18 Uhr oder fahrradboerse@gs-apen.de  


Der Förderkreis  nimmt die Ware am Freitag, den 07.03 von 18 bis 19:30 Uhr und am Samstag, den 08.03 von 10 bis 12 Uhr in die Pausenhalle der Schule Apen entgegen und wird diese dann am Sonntag den 09. März von 11 bis 14 Uhr im Namen des Verkäufers anbieten.

Der Verkaufserlös oder die nicht verkauften Fahrzeuge müssen am Sonntag  den 9 März

um 14.30 Uhr wieder abgeholt werden.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor