Montag, 02. September 2019, 18:57 Uhr
warum nicht gleich?

die provisorische Radler/Fußgängerbrücke am Braker Sieltief an de

182
0
 

Applaus für die "Vollendung"

Brake Wir Braker erfreuen uns, selten genug, an Dingen, die eigentlich selbstverständlich sind. Zum Beispiel die provisorische Überquerung des Braker Sieltiefs an der B 212. Nach 3 Monaten Umweg über Logemannsdeich oder Golzwarden, für Radler, wurde etwas fertig gestellt, rechtzeitig zum Ovelgönner Pferdemarkt, was bei näherer Betrachtung, Monate früher, die Radler erfreut hätte. Dies Provisorium wird uns für eine lange Zeit begleiten. Damit der Flut von Fußgängern nichts passiert, müssen die Radler auf dem Brückenstück absteigen, vermutlich steht diese Anordnung im Einklang mit der StVO. Aber wie gesagt: „Kinderhände füllen sich schnell.“

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor