Dienstag, 10. November 2020, 09:34 Uhr
Verina Marcel

Wie It-Girl VERINA MARCEL zur internationalen Modemuse wurde

676
0
 

Verina Marcel

Berlin It-Girl Verina Marcel hat in Europa und den USA bemerkenswerte Erfolge als High Fashion Model erzielt. Doch das ist erst der Anfang ihrer bereits beeindruckenden Karriere.

Bereits im jungen Alter von 13 Jahren wurde Verina von einer Agentur in Düsseldorf entdeckt und begann dort mit dem Aufbau ihres Portfolios. Anschließend zog sie nach Mailand und unterschrieb bei der Top-Agentur FASHION einen Vertrag. Verina fand schnell ihren Weg in die Branche, wurde für Laufsteg-Shows, Modeartikel und Werbekampagnen gebucht und war sogar ein Cosmopolitan-Covergirl.

Zu Beginn ihrer Karriere in Mailand erhielt sie eine Casting-Gelegenheit von Helmut Newtons Assistent, der ein Foto-Shooting im Monte-Carlo Beach Hotel für den Lavazza-Kalender mit ihr arrangierte. Dieser Termin festigte Verinas Beziehung zu Newton und den Beginn von etwas Unglaublichem!

Newton war so beeindruckt, dass er auch weiterhin mit Verina zusammenarbeiten wollte; diesmal für ein Foto-Shooting mit Graff Diamonds für die Vogue Paris – ein enormer Deal. Sicherheitspersonal bewachte den Diamantschmuck, den Verina als Model tragen sollte. In diesem Moment wusste Verina, dass sie den Aufstieg in ihre Karriere geschafft hatte.

Als Newtons Lieblingsmodel war Verina eine Inspiration für viele seiner Shootings, darunter auch „Big Nudes“, in dem ein lebensgroßes Foto von ihr entstand, das als Teil seiner Kunstausstellungen auf der ganzen Welt zu sehen war. Außerdem schaffte es Verina auf die Titelseite des deutschen „Stern“-Magazins, das den Titel „Starke Frauen“ trug und ist auch im berühmten SUMO-Buch vertreten, das von Newtons Frau June überarbeitet wurde. Heute sind ihre Fotografien in seiner dauerhaften Kunstsammlung in der Helmut Newton Stiftung in Berlin ausgestellt.

Mit den Plänen einer Gillette-Kampagne mit Newton in Los Angeles erhielt Verina verheerende Nachrichten. Am 23. Januar 2004, einen Tag vor dem Treffen im Château Marmont, erfuhr sie von seinem tragischen Tod durch einen Herzinfarkt.

„Ich bin so glücklich und fühle mich so gesegnet, meinen Helden getroffen und mit ihm gearbeitet zu haben“, sagt Verina. „Für jede Erfahrung und Gelegenheit, die mir Helmut Newton mit seinen Shootings ermöglicht hat, werde ich für immer dankbar sein und diese in Ehren halten!“

Zu seinem endlosen Profil gehören die größten Stars wie Andy Warhol, David Bowie, Madonna und Leonardo DiCaprio. Und auch die Supermodels Cindy Crawford, Claudia Schiffer und Verina sind Teil seiner außergewöhnlichen, ikonischen und zeitlosen Kunst. Newtons Vermächtnis wird ewig weiterleben.


Newton hatte einen sehr großen Einfluss auf Verinas Karriere und war sogar der Grund dafür, dass Verina Veganerin wurde und sich mehr für Tierrechte einsetzte. Als Philanthropin engagiert sie heute sich in vielen gemeinnützigen Organisationen, um Tieren und Kindern in Not zu helfen. Verina glaubt fest daran, das Gute, das einem widerfährt, an andere weiterzugeben.

Nach ihrem Umzug nach New York City unterschrieb Verina schließlich einen Vertrag bei der Top-Agentur IMG Models und buchte eine Guess-Kampagne. Zu ihren Abenteuern in den Bundesstaaten gehörten Reisen nach Miami zur Badeanzug-Saison, Aufenthalte in New York und Los Angeles für Model- und Filmaufträge und Termine als Pressesprecherin für Kampagnen wie La Perla, Guess, Chanel, Armani, Gucci, Prada und Valentino sowie die Teilnahme an deren Laufsteg-Shows.

Allerdings ist das Modeln nicht das Einzige in Verinas Lebenslauf. Als Schauspielerin trat sie in der Fernsehshow Veronica Mars an der Seite von Kristen Bell auf und war auch in den Filmen Eagles in the Chicken Coop und National Lampoon's TV: The Movie an der Seite von Lee Majors zu sehen. Des weiteren war sie im Musikvideo „No Love“ von Carmen Electra vertreten und war u.a. in Werbespots für große Marken wie Nikon mit Ashton Kutcher, Mercedes, Cadillac, Old Spice und Odyssey Golf zu sehen.

Die Modemuse hat sich in der gesamten Branche einen Namen gemacht und ist das hauseigene Model von Lloyd Klein Couture. Verina ist nach wie vor in Printanzeigen zu sehen, läuft auf Laufstegen und ziert die Titelseiten und Leitartikel der bekanntesten Modemagazine, darunter Cosmopolitan, Vogue, Elle, Marie Claire, W Magazine und mehr.

Halten Sie Ausschau nach Verinas Podcast, der demnächst erscheint!

Folgen Sie @verinamarcel auf Instagram. Mehr erfahren Sie auf verinamarcel.com.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor