Montag, 29. Mai 2017, 23:09 Uhr
Kinder / Kindergarten / Tagespflege

Tagesmütterverein mit neuem Namen und Gewand

282
0
 

Der Tagesmütterverein heißt ab sofort Kindertagespflegeverein im Landkreis Cloppenburg e. V.. Neben dem neuen Namen wurde auch ein neues Logo entworfen.

Cloppenburg / Friesoythe / Bösel Der Tagesmütterverein heißt ab sofort Kindertagespflegeverein im Landkreis Cloppenburg e. V.. Das hat die Mitgliederversammlung vom 03.04.2017 einstimmig beschlossen. Der neue Name wurde nun beim Amtsgericht Oldenburg im Vereinsregister offiziell eingetragen.

„Wenn man bedenkt, dass wir bereits Ende der 1990er Jahre den ersten Tagesvater in unseren Reihen hatten, war es längst überfällig, dass der Verein, der im nächsten Jahr bereits 25 Jahre besteht, einen neuen Anstrich brauchte", so der 1. Vorsitzende Patrick Böske.

Neben dem neuen Namen wurde auch ein neues Logo von der Schülerin Viola Roda der BBS Technik im Rahmen ihrer Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin entworfen. Die drei verschiedenfarbigen Puzzleteile symbolisieren zum einen die Vernetzung der Kindertagespflegepersonen untereinander, die Familien, sowie die Kindertagespflege mit ihrem Förderungs- und Betreuungsauftrag. Die Tagesmütter und Tagesväter sind das Bindeglied zwischen Arbeit und Familie.

Der Kindertagespflegeverein wurde 1993 von 7 Tagesmüttern gegründet und hat heute über 200 Mitglieder. Darunter sind nicht nur Tageseltern, sondern auch abgebende Eltern als Förderer des Vereins. „Visionen von damals sind heute Realität geworden“, so Böske.

Der Kindertagespflegeverein im Landkreis Cloppenburg e.V. ist Träger des Kindertagespflegebüros in der Mühlenstraße 27, Cloppenburg. Dort wird gerade die zehnte Mitarbeiterin eingestellt. „Im Jahr 1997 aus der Ehrenamtlichkeit erwachsen und in Kleingruppen im privaten Wohnzimmer konzipiert, sind wir mittlerweile eine feste Institution im Landkreis und die Fachberaterinnen unseres Kindertagespflegebüros sind kompetente Ansprechpartnerinnen bei der Beratung und Vermittlung von Familien mit ihren Kindern und den Tagesmüttern und -vätern.“ schildert Böske die Entwicklung des Vereins.

Der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder zwischen dem 1. und 3. Geburtstag wird gleichrangig sowohl durch die Kindertagespflege, als auch durch Krippen und Horte erfüllt. Die Kosten für beide Betreuungsformen sind einkommensabhängig und -egal wofür sie sich entscheiden- gleich. Die Mitglieder des Kindertagespflegeverein im Landkreis Cloppenburg e.V. können als kostenfreie Dienstleistung zahlreiche Krippen-, Kinderwagen, Spielzeug und Spielgeräte leihen, sowie eine vergünstigte Sammelhaftpflichtversicherung abschließen.

„Tageseltern sind ausgebucht wie nie und wer gerne auch in diesem Bereich arbeiten möchte, sollte den Kontakt zu unserem Kindertagespflegebüro suchen. Die Kindertagespflege ist eine individuelle und flexible Betreuungsform. Wir kennen jedes einzelne Kind sehr gut und wir können auf jedes Kind individuell eingehen. In einer familienähnlichen Atmosphäre werden maximal 5 Kinder von einer festen Bezugsperson betreut. Alle Kindertagespflegepersonen werden nach einer umfassenden Qualifizierung vom Jugendamt zugelassen. Jährliche Hausbesuche und verpflichtende Fortbildungen garantieren dabei den Qualitätsstandard.“ schildert Böske begeistert seine tägliche Arbeit und die der anderen Tageseltern.

Der Verein ist unter der Nummer 04471/8973541 oder im Internet unter www.kindertagespflegeverein- clp.de zu erreichen.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor