Freitag, 09. März 2012, 09:16 Uhr
Roger Cicero / Konzert / Bremen

Momente mit Roger Cicero

2582
0
 

Ein Gewinn in mehrfacher Hinsicht - viel gute Laune, ganz neue Songs, ein paar der alten (natürlich!) und ein Publikum, dass ihn nicht gehen lassen wollte... Ein Abend, der nachklingt.

Nordenham Mein zweiter Besuch bei einem Konzert von Roger Cicero, sicher nicht mein letzter.
Nachdem er seine musikalische Bandbreite mit seinem neuesten Album "In diesem Moment" deutlich erweitert hat, konnte man an den Publikumsreaktionen erkennen: Das war eine gute Entscheidung!
Es war ein sehr authentischer und charismatischer Auftritt, mit mitreißender Musik und kleinen Geschichten zwischendurch, in denen der Sänger augenzwinkernd Persönliches erzählte.
Auch viel Interaktion zwischen Publikum und Künstler gab es, alle hatten viel Spaß daran.
Roger Ciceros unglaublich klare Stimme - in hohen Lagen genauso wie im tieferen Bereich - fasziniert und bewegt bei Liedern wie "Was weisst du schon von mir" oder "Der Typ im Spiegel".
Am Ende kam er kaum zum Ende: Irgendwo im begeisterten Publikum (Alter zwischen 18 und 88) skandierten einige (und es wurden immer mehr) "Oh wie ist das schön, sowas hat man lange nicht gesehn"... und zwar nicht, wie man meinen sollte, peinlich fußballmäßig - nein, das war Anerkennung pur, ganz ohne übertriebene Lautstärke und irgendwelchen Aktivitäten.
Nach den üblichen Zugaben stand Roger Cicero da auf der Bühne, strahlte übers ganze Gesicht, hörte einen Moment dem Publikum zu und sagte: "Normalerweise hören wir jetzt wirklich immer auf - aber ich kann doch jetzt gar nicht hier weggehen..."

Und er bat sein Publikum nach vorn und hängte - na, zwar kein ganzes Konzert, aber doch noch eine Menge toller Titel hintendran.
Seine tanzenden, mitsingenden Fans waren begeistert!

Übrigens: Niemandem wurde verwehrt, Bilder zu machen. Das gibt es auch nicht oft, die meisten Künstler - oder Veranstalter - sind da empfindlich. Zwar wurde um mich herum nun nicht gerade wild geknipst (was sicher störend gewesen wäre), aber der eine oder andere nahm seine Erinnerungen mit.
Wer - wenn auch nicht die Stimmung aus Bremen, so doch das Konzert aus Hamburg (ganz legal) von O² übertragen - sehen & hören möchte, kann das hier tun www.youtube.com/watch?v=0Xqg4Ug0Ivg

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin