Samstag, 21. Januar 2012, 16:46 Uhr
Tiere Tierschutz Umfrage Chip Kennzeichnung Haustiere Hunde Katzen

Ist Ihr Haustier schon gechipt?

2445
0
 

Seit dem 1.7.2011 gilt die gesetzliche Pflicht, seinen Hund mittels Chip zu kennzeichnen. Der Tiersuchdienst Wesermarsch hat auf seiner Internetseite eine Online-Umfrage zu dem Thema eingestellt.

Nordenham Leider hat der Gesetzgeber in diesem Punkt nur halbe Sache gemacht - nicht zum ersten und sicher nicht zum letzten Mal...

Aus dem Alltag im Tiersuchdienst, den Tierheimen und Tierschutzvereinen überall im Land weiß man, dass die allergrößte Zahl der Fundtiere Katzen sind.
Und für die können - noch weniger als für Hunde, die mit Glück eine Steuermarke tragen - ohne eine eindeutige Kennzeichnung und Registrierung die (oft verzweifelten) Besitzer meist nicht ermittelt werden.

So landen jährlich in der Bundesrepublik ca. 2 Millionen Tiere in den Tierheimen oder kommen bei Tierschutzvereinen unter. Für sie wird oft ein neues Zuhause gesucht, obwohl sie eigentlich eines haben - man findet es eben nur nicht heraus...

Darum ist die Kennzeichnung unerlässlich, und zwar bei Hund UND Katze, damit viel tierisches Leid und Elend - z.B. durch strafbares Aussetzen - ebenso wie menschliche Sorgen und Ängste beim plötzlichen Verschwinden des geliebten Vierbeiners vermieden werden.

Ganz nebenbei würde auch der enorme Kostenaufwand deutlich reduziert werden können, den Städte, Gemeinden und Tierschützer aufbringen müssen, die sich um die Fundtiere kümmern.

Wenn Sie bei der Online-Befragung zu diesem Thema mitmachen möchten schauen Sie mal auf die Seiten des tiersuchdienst-wesermarsch.de.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin