Sonntag, 25. Juni 2017, 16:36 Uhr
Hell GO Land

Ein Quadratkilometer "Roter Felsen"

527
0
 

Ist allen bekannt unter dem Namen Helgoland.

Rastede - Oldenburg Einen wunderschönen Urlaubstag bescherte Friedegund Reiners den Mitgliedern des Hauswirtschaftsvereins am 19.06.2017.
Mit der MS "Fair Lady" fuhren wir von Hooksiel nach Helgoland und zurück.
Gut 2 Stunden dauert eine Fahrt und endet mit dem Ausbooten in die Börtebooten, die uns zum Hafenanleger brachten. Die See war an unserem Ausflugstag völlig ruhig und so gab es auch keine Probleme beim Ausbooten.
Bei einer Inselführung erfuhren wir viel Interessantes.
Helgoland, die ursprünglich größere Insel zerbrach 1721. Seitdem existiert die Hauptinsel Helgoland und die Nebeninsel Düne.
Die Farben des Wappens wurden erst im 19. Jahrhundert mit dem Erscheinungsbild der Insel begründet, mit dem Spruch:
"Grön is dat Land, rot is de Kant, wit is de Sand. Dat sünd de Farven vun`t hillige Land."  (Grün ist das Land, rot ist die Kant, weiß ist der Sand. Das sind die Farben von Helgoland).
Helgoland gehört zum Bundesland Schleswig-Holstein, Kreis Pinneberg und hat als
Kfz-Kennzeichen PI.
Die Hauptinsel ist in Unter-, Mittel- und Oberland geteilt. Wir gelangten zum Oberland mit dem Fahrstuhl. Von hier erlebt man einen grandiosen Ausblick.
Unser Spaziergang auf dem langen Klippenweg führte auch an der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeit, der "Langen Anna" vorbei, einem schmalen roten Buntsandsteinblock. Das Wahrzeichen von Helgoland, welches jedoch nach Meinung von Wissenschaftlern akut vom Einsturz bedroht ist.
Ein besonderes Naturereignis ist die Vogelwelt. Die roten Felsen sind voll von
Basstölpeln. Trottellummen und Dreizehenmöven.
Die Geschichte Helgolands ist wechselvoll und zum Teil dramatisch. Das Inselmuseum informiert über diese Ereignisse. Zum Museum gehören auch eine Reihe bunter nachgebauter Hummerbuden.
Ein Tagesausflug geht leider viel zu schnell zu Ende. Denn auch auf einer kleinen Insel gibt es viel zu erkunden. Somit sei gesagt: es war sehr schön und wir kommen bestimmt wieder.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor