Dienstag, 16. Mai 2023, 18:11 Uhr
Mittelalter / Markt / Rastede

MITTELALTERLICHES PHANTASIE SPECTACULUM 2023 – IN RASTEDE

1346
0
 

Vom 18.05.2023 bis 21.05.2023 findet in Rastede wieder der traditionelle Mittelaltermarkt mit erweitertem Musikprogramm (Hock Rock Bands) statt.

Rastede / Oldenburg / Westerstede Das mittelalterliche Spectaculum (MPS)
Das mittelalterliche Spectaculum ist eine Veranstaltungsreihe, die von Gisbert Hiller erfunden und konzipiert im Sommer 1994 uraufgeführt wurde.
Mit bis zu 3000 aktiven Mitgliedern zählt MPS zum größten Mittelalterlichen Markt der Welt und zieht seit 1994 durch das Land. Mehr als 100 Markthändler und Gastronomen bieten ihre Waren, Speisen und Getränke an, und 66 Heerlager geben Einblick ins mittelalterliche Lagerleben.
Aus aktuellem Anlass hier ein Rückblick auf 2017

Für die vielen Teilnehmer aus dem Ausland habe ich eine kurze Einleitung auch auf Englisch verfasst. Die vielen Fotos sprechen alle für sich und sind einvernehmlich auf Anfrage geschossen worden.

Vielen Dank an alle, die sich für diesen Bericht vor 5 Jahren gern haben ablichten lassen! 

The Middle Ages Spectaculum (MPS)
Medieval Fantasy Spectaculum ® is a series of events, invented and conceived by Gisbert Hiller, which was first performed in the summer of 1994.
With up to 3000 contributors, the MPs is the largest middle-aged festival in the world and has been moving through the country since 1994. More than 100 market traders and restaurateurs offer their goods, food and drinks, and 66 army camps provide an insight into medieval camp life.

Mehr Infos mit vielen mittelalterlichen Fotos:
Rückblick auf des MPS Rastede 2017

PJP

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor