Donnerstag, 05. Mai 2011, 11:43 Uhr
NABU / Radtour

Radtour ins Stapeler Moor und Lengener Meer

4458
4
 

NABU Fahrrad-Exkursion

Rastede Am Sonntag, dem 8. Mai 2011, bot der NABU Rastede - unter der Leitung von Herrn Lobensteiner - eine Fahrrad-Exkursion durch das Stapeler Moor, das Baasenmeersmoor und das Spolsener Moor an. Von Aussichtstürmen an den Wegesrändern konnten wir herrliche Ein- und Ausblicke über das Areal der streng geschützten Renaturierungsbiete bei schönstem Sonnenwetter geniessen. Ein Rundweg im Stapeler Moor zeigt die moortypische Pflanzen- und Tierwelt eines Hochmoores. Aus nächster Nähe beobachteten wir besondere Libellenarten, Schwarzkehlchen, Wiesenpieper, Bruchuferläufer, Rohrammern, eine Brandgans und andere Vogelarten in ihrer Paarungs- bzw. Fütterungszeit. Der Kranich, der hier schon gesichtet worden ist, ließ leider nichts von sich hören oder sehen. Dafür gab's nicht nur reichliche Informationen auf den Infotafeln am Lehrpfad sondern vorallem viel Fachwissen vom Exkursionsleiter. Der Wasserhaushalt sowie der Untergrund spielen die wichtigsten Rollen bei der Renaturierung der abgetorften Hochmoorflächen. Das Regenwasser, welches das Hochmoor versorgt, wird kontinuierlich zugeführt. Dass das nötige Regenwasser zur Zeit fehlt, war unschwer zu erkennen. Zu hohe Wasserstände werden durch Überläufe reguliert, um eine zu starke Vernässung zu vermeiden. Bei optimalen Bedingungen wächst dann das Moor wieder um 1 mm Torf pro Jahr in die Höhe. Torf gilt als wichtiger CO2 Speicher. Mehr Infos und Bilder unter: www.nabu-rastede.de

Leserkommentare (4)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin