Sonntag, 22. November 2015, 14:29 Uhr
Showband Rastede Youngstars / Weihnachten

Showband Youngstars verbreiten Weihnachtsstimmung

668
0
 

Eine Woche vor dem ersten Advent wurde in Bremen vorweihnachtliche Stimmung verbreitet

Rastede / Bremen / Halle 7 Bereits seit mehreren Wochen waren aus dem Vereinsheim der Showband Rastede Weihnachtslieder zu hören: nun endlich war es soweit und die Stücke konnten vor großem Publikum aufgeführt werden. Dazu reisten die Rasteder am Samstag, dem 21. November nach Bremen. Für knapp 30 Musikerinnen und Musiker sowie Color-Guards ging es mitsamt Ausbildern und Betreuern – darunter viele Eltern – in die Bremer Stadthalle. Auf der imposanten Bühne in Halle 7 waren die Youngstars für zwei Auftritte engagiert. Sie zählten zum Rahmenprogramm der Messe „christmas and more“, die immer am Wochenende vor dem 1. Advent stattfindet.
In einer eigenen Garderobe wurden die Kostüme zurecht gesteckt und die Bläser spielten sich noch etwas ein, dann ging es auch schon zum ersten Durchgang. Fünf Weihnachtslieder umfasste das Repertoire, dazu kamen noch zwei zusätzliche Tanzeinlagen der Color Guard. Als besonderen Hingucker wurden für diese XXL-Zuckerstangen eingesetzt – dem Publikum gefielen die Darbietungen und die Youngstars wurden mit viel Applaus bedacht.
Nach einem kurzen Messerundgang, bei dem vor allem das kulinarische Angebot der rund 150 Stände ausgiebig getestet wurde, sammelte sich der Showband-Nachwuchs erneut „Backstage“ in der Garderobe und marschierte in einer langen Reihe zum zweiten Auftritt. Beim Vorbeimarschieren bemerkte eine Messebesucherin erstaunt „die Reihe hört ja gar nicht mehr auf!“
Schienen die Kinder bei der Premiere am Vormittag noch etwas beeindruckt zu sein von den Dimensionen der Bühne und der prunkvollen Weihnachtsdekoration, so waren die jungen Künstler jetzt schon deutlich souveräner. Unter den wachsamen Augen des Maskottchens „Lucky Star“, der die Gruppe zu allen Auftritten begleitet, wurde das Programm ein zweites Mal präsentiert. Von den inzwischen noch mehr gefüllten Zuschauerplätzen gab es erneut großen Zuspruch. So motiviert machte sich der Tross auf den Rückweg nach Rastede und freut sich nun umso mehr auf die noch anstehenden Auftritte mit dem Weihnachtsprogramm: am 13. Dezember beim Weihnachtsmarkt in Nethen und am 18. Dezember im Rasteder Weihnachtsdorf.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor