Sonntag, 01. April 2012, 08:41 Uhr
Stellwerk

Frühjahrsputz beim Stellwerk?

3670
1
 

Gebäude von Graffitis befreit - Dampflokportrait ziert Stellwerkswand

Rastede Ich staunte nicht schlecht, als ich heute Morgen am DB Stellwerk beim Bahnübergang Schlossstraße vorbei kam und feststellte, dass die Wände des Gebäudes offenbar von allen Schmierereien befreit worden sind.

Statt der eher unschön anzusehenden Graffitis ziert nun eine Wandmalerei der angenehmeren Art die östliche Wand des Gebäudes. Vor allem Eisenbahnfreunden dürfe dieses Motiv besonders gefallen, erinnert doch das Portrait einer Dampflokomotive an Zeiten, in denen auch die Bahnlinie zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven noch von den stählernen Kolossen befahren wurde.

Wie so oft, war ich auch dieses Mal nicht ohne Kamera unterwegs und hab die Situation gleich mal im Bild festgehalten. Natürlich möchte ich das Ergebnis den N@chbarn nicht vorenthalten.

Ein Sonntagsspaziergang zum Bahnübergang könnte also gerade heute besonders lohnenswert sein, denn wer weiß, wie lange uns dieser Zustand erhalten bleibt.



April April! ;o)

Tja, liebe N@chbarinnen und N@chbarn, leider sind die "Verzierungen" am Stellwerk nach wie vor traurige Realität (siehe Bild links), und wie ich die Dampflok an die Wand bekommen habe, werdet ihr euch sicher denken können.

Natürlich bin ich dabei nicht mit Farbspray vorgegangen, sondern mit meinem bevorzugten Bildbearbeitungsprogramm ganz bequem am heimischen PC.

Das Bild von der Lok entstand übrigens vor etwa einem Jahr bei einem Besuch im Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen (siehe Artikel auf http://www.mein-rastede.de/Aus-der-Nachbarschaft/Zeitreise-in-eine-laengst-vergangene-Epoche_5643/).

Wer möchte, kann sich das Originalfoto unter

www.diebildermacher.eu/images/351097.jpg

anschauen.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft