Sonntag, 03. Dezember 2017, 18:19 Uhr
Geschenke erhalten die Freundschaft

Alle Jahre wieder!

67
0
 

Im "Hof von Oldenburg" in Rastede, treffen sich die Damen des Hauswirtschaftsverein jährlich zu einem Bridgeturnier.

Rastede Es ist schon Tradition geworden, und Traditionen müssen bekanntlich gehegt und gepflegt werden. Aus diesem Grunde lädt Friedegund Reiners kurz vor der beginnenden Weihnachtszeit alle interessierte Damen zu einem Bridgeturnier ein.
Diese Einladung wird auch mit Freude angenommen, denn für einen Bridgespieler ist jede Gelegenheit zum Spielen willkommen.
Es war wieder ein gemütlicher Nachmittag, der mit einer Kaffee/Tee und Kuchen-Tafel eingeleitet wurde. Hier konnte während der Unterhaltung der Adrenalinspiegel, der bekanntlich vor jedem Turnier etwas erhöht ist, heruntergefahren werden.
An 4 Tischen wurde ein Individual-Turnier gespielt. Auch unsere "Neulinge" wurden von den erfahrenen Spielerinnen freundlich begleitet, so daß die Turnierleiterin nicht ein einziges Mal eingreifen mußte.
Am Ende des Turniers wurde die absolute Siegerin bekannt gegeben. Es war Hertha Lebens, die mit den meisten Punkten zum zweiten Mal den Bridge-Pokal gewann und somit ging der Pokal auch in ihren Besitz über.
Die übrigen Teilnehmerinnen gingen ebenfalls nicht leer aus. Jede erhielt ein Geschenk und durfte wählen zwischen einem Lions Adventskalender oder einem Weihnachts-Truck (als Spieluhr) gefüllt mit Lebkuchen.
Diesmal sollte auch Friedegund Reiners nicht leer ausgehen. Sie erhielt gemeinsam von uns Bridge-Spielerinnen ein "Fotobuch der Erinnerung an die vergangenen Bridge-Turniere".

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor