Dienstag, 01. Oktober 2013, 13:36 Uhr
Sport Hanball VfL

Holpriger Start in die Saison

1579
0
 
Artikel von

Weibliche Jugend A des VfL Rastede will Playoffs erreichen

Rastede Holpriger Start in die Saison

Weibliche Jugend A des VfL Rastede will Playoffs erreichen

 

Rastede. Mit großen Erwartungen sind die A-Jugend-Mädchen des VfL Rastede in die Regionsoberligasaison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Alexander Hecht hatte im Sommer auf eine längere Pause verzichtet, um sich auf die bevorstehende Spielzeit intensiv vorzubereiten. In den Ferien waren die Mädchen immer wieder im Rasteder Schlosspark anzutreffen, wo sie schwitzend an ihrer Kondition arbeiteten. Hinzu kamen noch einige Krafteinheiten. Direkt nach den Ferien ging es dann in die Halle, wo – unter anderem an zwei Wochenenden – am handballtechnischen Teil gearbeitet wurde. 

Die gute Vorbereitung machte sich dann in den Trainingsspielen und -turnieren bemerkbar. Gegen eine Landesligamannschaft verkaufte sich das junge Rasteder Team ausgesprochen gut und auch beim Rasteder Residenzcup, wo die A-Jugend gegen Frauenteams antrat, gab es einen überraschenden vierten Platz. Die gleiche Platzierung erreichte die Mannschaft bei einem A-Jugendturnier.

Leider war die Vorbereitung auch geprägt von einigen Verletzungen. Zum Glück gab es kurzfristige Verstärkungen, so stießen Maxi Aretz, Anna Hinrichs und Michelle Künken noch zur Mannschaft dazu. Allerdings klappte das Zusammenspiel mit den Neuen noch nicht auf Anhieb, so dass das erste Saisonspiel mit 14:29 in Friesoythe deutlich verloren ging. Im zweiten Saisonspiel feierte man allerdings einen ebenso deutlichen 27:10-Erfolg gegen die zweite A-Jugend des VfL Rastede.

Nun gilt es, die Form zu stabilisieren, um das Saisonziel – das Erreichen der Playoffs – zu erreichen. Die nächsten Spiele sind am Sonntag, 29. September, in Ofenerdiek und dann erst wieder nach den Herbstferien, wenn am Sonnabend, 26. Oktober, der VfL Edewecht um 14 Uhr in Rastede zu Gast ist.

Weitere Infos über die Mannschaft gibt es im Internet unter www.rastede-handball.de.

 

BU: Die eingeschworene Gemeinschaft der weiblichen A-Jugend des VfL Rastede präsentiert sich auch nach außen als Gemeinschaft. Unterstützt wurden sie nun von Zahnarzt Thomas Nordbruch, der neue Trainingsanzüge spendierte.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor