Mittwoch, 30. August 2017, 18:01 Uhr
Japanische Kampfkunst / Gesundheit / Bewegung

Reinhard Mildes besteht 3. Dan im Aikido-Dojo-Wildeshausen

166
0
 

3. Dan (Schwarzgurt)-Prüfung im Aikido-Dojo-Wildeshausen

Wildeshausen / Oldenburg / Ganderkesee „Mein Schüler, Reinhard Mildes, hat am Samstag, den 19. August 2017, eine sehr gute Prüfung zum 3. Dan abgelegt“, erzählt die Trainerin und Prüferin des Aikido-Dojo-Wildeshausen, Dr. Brigitte Brück (5.Dan). „Er hat schwierige Angriffe sehr souverän abgewehrt und seine Meisterschaft mit Schwert und Stock gezeigt.“ ergänzt die Trainerin. Reinhard Mildes hat das Aikido-Dojo-Wildeshausen außerdem über viele Jahre mit Fotos und Videos vom Aikido und auch beim Training unterstützt. Reinhard Mildes legte seine Prüfung im Rahmen des diesjährigen Lehrgangs des Aikido-Dojo-Wildeshausen mit dem Trainer, Wolfgang Sambrowsky-Gille (7.Dan) Oldenburg) ab.

Aikido ist eine japanische Kampfkunst mit fließenden Bewegungen, die in fast jedem Alter erlernt werden kann. Weitere Infos unter: www. Aikido-Dojo-Wildeshausen.de

Gruppenbild: Ditte von links:Trainerin und Prüferin, Dr. Brigitte Brück (5.Dan), rechts daneben: Reinhard Mildes (3.Dan); rechts daneben:Wolfgang Sambrowsky-Gille (7.Dan).

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin