Mittwoch, 12. Dezember 2012, 19:17 Uhr
Viel Spaß beim Jedermannsboulen

Große Resonanz beim Boulen im Krandel

1671
0
 

41 BoulespielerInnen aus der Region kamen 26mal zu Turnieren

Wildeshausen In der vergangenen Sommersaison kamen über vierzig Pétanque-SpielerInnen, um an 26 Abenden um Punkte, Siege und Platzierungen ihre Kugeln zu spielen. Im Modus supermellée wurden je Abend drei Partien mit jeweils neu zugelosten Partnern ausgetragen. Aus Bremen, Oldenburg, Dötlingen, Visbek, Sandkrug, Rastede und aus Hessen kamen Spielbegeisterte zusammen.

Die Tagesergebnisse wurden in einer Rangliste notiert und am Ende der Sommersaison standen die Besten im Gesamtklassement aller 26 Miniturniere fest.

Für die drei erfolgreichsten in der Gesamtrangliste gab es auch in diesem Jahr wieder – in drei unterschiedlichen Größen entsprechend der Platzierung – einen schönen Pokal. Die bereits seit längerer Zeit an der Tabellenspitze “rangierenden” Peter Teichmann aus Dötlingen (1. Platz), Hans-Günter Hanau aus Sandkrug (2.) und Gabriele Teichmann aus Dötlingen (3.) erhielten diese Trophäe.

Das Organisationsteam hatte am letzten Turniertag der 6. Krandelage zu einer Ehrung der Besten und zu einem leckeren Imbiß mit Umtrunk eingeladen.

Im kommenden Jahr beginnt diese beliebte Turnierserie für Jedermann wieder mit der Uhrumstellung zur Sommerzeit, jeweils ab 19.00 Uhr im Krandel.


 

 

 



 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin