Dienstag, 07. November 2017, 17:06 Uhr
Herbstfahrt

Wintertrainingsplan ist ab jetzt aktuell

64
0
 
Artikel von

Der WSW auf der Hunte bei stürmischem Wetter

Wildeshausen Mit der Herbstfahrt des Wassersportvereins Wildeshausen tritt der Wintertrainingsplan in Kraft.

Obwohl nur wenige der Wassersportfreunde an diesem stürmischen Sonntagmorgen im Ruderboot auf das Wasser gingen, war es doch eine schöne Ausfahrt. Anschließend wurde gemeinsam mit anderen Vereinsmitgliedern gebruncht.

Bei einem Rückblick auf die nun vergangene Sommersaison wurde über die letzten Wanderfahrten gesprochen. Außer der Tour auf den Barßeler Gewässern Anfang April, wurde am Ende des gleichen Monats auf der Aller von Hodenhagen nach Verden gerudert. Auch das Heringsrudern in Oldenburg, was alljährlich im Frühjahr stattfindet, erfreute sich großer Beliebtheit. Natürlich wurde von der Wesertour von Gieselwerder nach Hameln geschwärmt. Diese Tour findet jedes Jahr am letzten Wochenende im September statt.

Einige Vereinsmitglieder machten bei der Leinefrühlingsfahrt und der Allerhochwasserrallye mit. Gerne wurde zwischendurch der befreundete Ruderverein in Osterholz-Scharmbeck an der Hamme besucht.

Antje Kläner und Hartmut Lindner nahmen außerdem mit dem Kanu am Wesermarathon teil. Die von ihnen als Gepäckfahrt gepaddelte Silberstrecke von 80 km führte von Hannoversch-Münden bis nach Holzminden. Anschließend nutzten die beiden die Gelegenheit um innerhalb mehrerer Tage noch bis nach Bremen zu paddeln, das waren dann ca. 280 km zusätzlich.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin