Donnerstag, 04. Januar 2018, 17:38 Uhr
Japanische Kampfkunst / Gesundheit / Zentrierung

Aikido-Dojo-Wildeshausen Schüler zeigen Ihr Können

406
0
 

Kinder, Jugendliche und Erwachsene zeigten Aikido

Wildeshausen / Dötlingen / Oldenburg "Zum Jahresende 2017 zeigten meine Schüler und Schülerinnen des Aikido Dojo Wildeshausen, was sie in 2017 gelernt haben," sagt die Trainerin, Dr. Brigitte Brück (5. Dan/Schwarzgurt). "Die Eltern, Freunde und Verwandte, die zuschauten, waren beeindruckt, wie die Kinder und Jugendlichen in dem vergangenen Jahr Fortschritte gemacht hatten", ergänzt sie. Die Mädchen (9-11 Jahre) hatten sich eine Choreografie (Hip-Hop, Akrobatik und Aikido) ausgedacht und führten diese vor. Sie kannten sich mit Angriffsformen aus und führten eine 25-Stock-Kata vor. Die Jungen (9-14) zeigten unterschiedliche Rollen und Abwehrtechniken gegen Angriffe im Nacken. Die Jugendlichen und die Erwachsenen zeigten ein sogenanntes Randori, bei dem eine Person von mehreren angegriffen wird.
"Aikido hat Selbstverteidigungselemente und stärkt die Mitte und das Zentrum des Körpers und des Geistes", sagt Brigitte Brück. Interessierte können sich auf der website unter www.Aikido-Dojo-Wildeshausen.de oder unter 0152/52787855 über Trainingsmöglichkeiten informieren.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin