Donnerstag, 02. Januar 2014, 19:08 Uhr
Rudern

Jahreswechsel beim Wassersportverein Wildeshausen

886
0
 

Die Wildeshauser Wassersportler trafen sich nach alter Gewohnheit am Silvester-Nachmittag zum Abrudern und Abpaddeln. Man erinnerte sich darn, dass die Hunte vor fünf Jahren zugefroren war.

Wildeshausen Ersatzweise wurde ein schöner  Spaziergang gemacht wurde. In diesem Jahr war es dagegen sonnig und angenehm, so dass  am Steg ein reges Treiben herrschte. Um 14 Uhr stiegen Ruderer und Kanuten in ihre Boote, um die Strecke zwischen Wildeshausen und Pestrup zu befahren.  Seit dem Herbst tragen Bug-und Steuermann   Warnwesten, damit sich die Ruderer schon von weitem erkennen und sich im Gegenverkehr ausweichen können.

Anschließend war Kaffeetrinken im Bootshaus angesagt, wo auf das vergangene Jahr zurück geblickt wurde. 29 000 Kilometer wurden von den Ruderern zurück gelegt, wobei dreizehn Fahrtenabzeichen von fleißigem Training zeugen. Besonders schön ist, dass drei Jugendliche das Ruderfertigkeitsabzeichen schafften und damit ihre Geschicklichkeit im Umgang mit den kippeligen Skiffs unter Beweis stellten.  Sie freuen sich auf die neuen Jugendeiner, deren Kauf durch Spenden von LzO und Volksbank möglich wurden.  Die Boote liegen bereit, dürfen aber erst ab Frühjahr benutzt werden, weil bis dahin aus Sicherheitsgründen für Jugendliche nur die Mannschaftsboote erlaubt sind.

Nach Kaffee und leckerem Kuchen verabschiedeten sich alle mit dem Versprechen, am nächsten Tag wieder pünktlich zum Anrudern und Anpaddeln zu kommen.

So herrschte am nächsten Tag große Freude über den Sonnenschein. Dass das Neue Jahr wieder mit  solchem Bilderbuchwetter beginnen würde, hatte keiner geglaubt. Mit Schwung wurden die Boote ins Wasser gesetzt und insgesamt über 200 Kilometer gerudert.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor