Montag, 25. Januar 2016, 19:16 Uhr
Ammerländer Schützenbund / Delegiertentagung

Delegiertentagung des Ammerländer Schützenbundes in Spohle

3036
0
 
Artikel von

Ein kurzweiliges Programm führt durch die ordentliche Hauptversammlung der Ammerländer Schützen im Spohler Krug

Apen / Edewecht / Wiefelstede Alle 36 Schützenvereine und Bogensportabteilungen schickten ihre Repräsentanten zu der traditionell am zweiten Sonntag eines jeden Jahres stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung des ASB. Dieses unterstreicht den Zusammenhalt aller Vereine und die Ausnahmestellung dieser Sportart im Ammerland.
Nach dem Einmarsch des Königshauses Irmtraud Herrmann, Harald Kersting und Alexandra Michel zusammen mit den Fahnen der Vereine wurden Grußworte der Landkreis- und Gemeindevertreter sowie der anwesenden Sportverbände an die Versammlung gerichtet.
Mit einer Vielzahl an Disziplinen bieten die Vereine des Ammerländer Schützenbundes für Jung und Alt ein breites Spektrum an Sportmöglichkeiten und bemühen sich durch Inklusion und Integration von Neubürgern seit vielen Jahren um das Gemeinwohl in der Gesellschaft, was auch in der Aufnahme des Schützenwesens auf der immateriellen Unesco-Liste des Weltkulturerbes mündete, so Rolf Kaiser, Präsident des ASB.
Auf die sportlichen Erfolge der ASB-Schützen im Oldenburger Schützenbund ging Peter Wiechmann, Präsident des OSB, ein, die sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene einige Spitzenplätze beinhalten.
Bei den Neuwahlen trat Meike Kieler vom S.V. Jeddeloh I nicht wieder an und Rolf Kaiser dankte ihr für ihren unermüdlichen Einsatz als stellvertretende Schriftführerin. Als Nachfolgerin wurde Silke Riediger einstimmig gewählt. Das Amt des stellvertretenden Sportleiters wurde durch Hans Peter Oeltjen vom S.V. Ocholt / S.V. Linswege besetzt. Kurt Buchbach scheidet aus gesundheitlichen Gründen als stellvertretender Bogensportleiter aus. Alle weiteren turnusmäßigen Wahlen wurden von der Versammlung durch Wiederwahl bestätigt.
Auf der diesjährigen Delegiertentagung im Spohler Krug galt es viele Schützenschwestern- und Brüder auszuzeichnen, die durch ihre ehrenamtlichen und sportlichen Leistungen das Schützenwesen nach vorne bringen und sich deshalb die Anerkennung der Hauptversammlung redlich verdient haben.
Die Silberne Ehrennadel des Oldenburger Schützenbundes wurden Hans-Gerd Martens, Albert Oetken und Heino Hobbensiefken vom S.V. Petersfehn sowie Manfred Wilksen vom S.V. Hankhausen verliehen.
Die Goldene Ehrennadel des Oldenburger Schützenbundes ging an Heiko Rogge, Doris Lübben und Holger Lübben vom S.V. Nethen, Hartmut Geßner und Gunda Winter vom S.V. Ohrwege, Rainer Brunßen und Marco Bruns vom S.V. Gristede, Monika Klarmann und Jakobus Temmen vom S.V. Linswege-Petersfeld, Timo Nustede und Sascha Hilmer vom S.V. Petersfehn, Hille Bockhorst und Wolfgang Kruse vom S.V. Dänikhorst, Karin Heel und Karl-Heinz Köster von der SSG Edewecht, Axel Wilken vom S.V. Hahn und Sandra Dannemann vom S.V. Metjendorf.
Die Goldene Ehrennadel des Nordwest-Deutschen Schützenbundes ging an Alfred Winter vom S.V. Ohrwege sowie an Uwe Kistein vom S.V. Ekern.
Die Goldene Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes wurden Reiner Wiechmann und Frank Bruns vom S.V. Aschhausen und Edo Tien vom S.V. Wiefelstede verliehen.
Der Ehrenbrief des Oldenburger Schützenbundes ging diesjährig an Reinhold Puls vom S.V. Augustfehn-Bokel.
Die Goldene Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen wurde Alfred Fürste vom S.V. Augustfehn-Bokel verliehen.
Eine besondere Ehrung wurde Gerd Dreyer vom S.V. Aschhausen zuteil. Er wurde einstimmig von der Delegiertentagung zum Ehrenmitglied des Ammerländer Schützenbundes gewählt.
Pünktlich noch vor 18.00 Uhr wurde die Versammlung mit dem Lied "Mit dem Pfeil, dem Bogen" , begleitet von den Schützenmusikanten aus Augustfehn II unter der Leitung von Egon van Rüschen, die seit 15 Jahren diese Tagung musikalisch untermalen, beendet.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor