Dienstag, 31. Oktober 2017, 19:19 Uhr
Apen Air / Festival

"ZSK" Headliner auf dem Apen Air Festival 2018

565
0
 

Vorverkauf hat begonnen - 2500 Besucher erwartet

Apen / Oldenburg / Westerstede Die Veranstalter des APEN AIR Festivals haben die elf Bands bekannt gegeben, die am 26.05.2018 etwa 2500 Besucher nach Apen locken sollen.

Allen voran der Headliner "ZSK" aus Berlin, der wohl zu den größten Punkrockbands in Deutschland gehört. „Punkrock mit Herz und Hirn“, stand 1997 auf den allerersten Tourpostern von ZSK. Der Spruch passt auch 19 Jahre nach der Bandgründung noch genau. Von besetzten Häusern und kleinen Jugendzentren ging es bald auf die großen Bühnen. Mittlerweile sind sie auf vielen der ganz großen Festivals, wie zum Beispiel dem Deichbrand-Festival vertreten. 

Die Hamburger Band "Swiss & Die Anderen" dürften als die Aufsteiger des Jahres gelten. Kaum ein Festival des Genres fand ohne die Band um den Rapper Swiss statt - dazu regelmäßig ausverkaufte Konzerte. Punkrock mit Hiphopeinflüssen, dazu raffinierte und kritische Texte - nicht selten ohne anzuecken. 

Egotronic veröffentlichten 2017 ihr achtes Album "Keine Argumente". Die Band um Sänger Torsun liefert Punkrock mit Elektro und Synthie-Klängen. Stets kompromisslos und provokant, niemals leise. In unzähligen Konzerten haben Egotronic aus Berlin bewiesen, dass sie die Massen begeistern können.

Satirisch, humorvoll und teils sehr schlüpfig geht es bei der Duisburger Punkband "Eisenpimmel" zu. Sie sind verantwortlich für einige Gassenhauer, die in der Punkrockszene gerne auch mal für eine Polonaise gut sind. 

Die Band "Fuckin Faces" aus der Nähe von Hersfeld dürften, 1990 gegründet, mittlerweile als Urgestein im Punkrock gelten. Nach dreijähriger Pause treten sie seit Juni 2014 mit Schnuller, dem neuem Bassist, wieder auf.

Weitere Bands sind "Die Shitlers", "B6BBO", "Diva Kollektiv" und Schlager-Rave-Star "Thomas Echelmeyer" (alle Berlin), die "Alconauts" (Oldenburg/Apen), sowie "Rasta Knast" aus Hannover.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen und schlägt alle Rekorde. Noch sind Frühbuchertickets für 22 €zzgl. VVK-Gebühr auf der Internetseite www.apenair.de erhältlich. Tickets zum Normalpreis von 25 € zzgl. VVK-Gebühr gibt es ebenfalls online, aber auch in den Vorverkaufsstellen in Apen, Augustfehn, Oldenburg, Bremen, Edewecht, Westerstede und Aurich. Der Eintritt für Kinder bis einschließlich 12 Jahren und Erwachsene über 60 Jahren ist frei - es muss kein Ticket erworben werden.

Auf dem Apen Air Festival wird es auch wieder ein umfangreiches und abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken geben. 

Einlass am 26.05.2018 ist um 12 Uhr, Beginn um 13 Uhr. Die Veranstalter Antje Meyer, Stephan Bruns, Lars Bergkämper und Jörg Plöhn haben auch Busshuttles von Aurich, Leer, Emden, Wilhelmshaven und Oldenburg organisiert. Tickets hierfür können ebenfalls unter www.apenair.de erworben werden.

Zwei der Bands (Alconauts und B6BBO) können bereits am 25.11.2018 auf der Veranstaltung "Elternabend 2.0" in der Grundschule Apen erlebt werden. Tickets im Vorverkauf für 5€ bei Kosmetik im Landhaus (Apen) oder online unter www.apenair.de Abendkasse 7€.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor