Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:18 Uhr
Baptisten / Taufe / Gemeinde

Taufe der EFG Augustfehn im Großsander See

893
0
 
Artikel von

Die EFG Augustfehn veranstaltete nach längerer Zeit mal wieder eine Taufe im Freien, und zwar am Großsander See.

Apen / Tange / Augustfehn Die EFG Augustfehn veranstaltete nach längerer Zeit mal wieder eine Taufe im Freien, und zwar am Großsander See.

Vier Personen haben sich für die Taufe angemeldet, im Alter zwischen 17 und 36 Jahren.
In der Regel nutzt die Baptistengemeinde für ihre Taufen das ins Gemeindezentrum integrierte Taufbecken.
Aber es war der Wunsch der Gemeindeleitung, mal wieder eine Taufe im Freien durchzuführen, wie es in der Vergangenheit bereits immer wieder der Fall gewesen ist. Die erste Taufe der Gemeinde fand 1865 im Südgeorgsfehner Kanal statt.

Bei einer Taufe im Freien ist man sehr stark vom Wetter abhängig. Nach mehreren Wochen mit Sonne und Wärme war der Sonntag mit 18°C und viel Wind etwas frisch und ungemütlich. Dennoch sind viele Mitglieder, Gäste und Freunde der Gemeinde und der Täuflinge zum Großsander See gekommen, um die Taufe mitzuerleben.

Die Predigt von Pastor Karl Karzelek führte weiter durch das Vater Unser, wie bereits an den vorhergehenden Sonntagen auch. Die Aussage „Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern“ passt nach Aussage von Pastor Karzelek sehr gut zum Anlass der Taufe: „Wenn der Täufling in das Wasser hineingeht, sagt er Gott damit: Ich weiß, dass ich auf deine Vergebung angewiesen bin. Wenn der Täufling aus dem Wasser herauskommt, ist er herausgefordert, selbst ein Leben der Vergebung zu führen.“

Nach der Predigt traten die Täuflinge und alle Besucher ans Wasser. Pastor Karzelek erwartete die Täuflinge dann einzeln im Wasser. Jeder Täufling hatte jeweils einen Begleiter dabei, der ein paar Worte an den Täufling richtete und diesem einen vorher ausgesuchten Taufvers mitgab. Dann wurde jeder Täufling durch Pastor Karzelek auf den Dreieinen Gott getauft.

Nach der Taufe wurden die Täuflinge offiziell als neue Mitglieder der EFG Augustfehn begrüßt. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es dann ein gemeinsames Picknick.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor