Samstag, 25. Juni 2016, 14:08 Uhr
Fest der 1000 Laternen / Volksfest / Augustfehn

Zuerst kommt die Emma, zuletzt die Louiza

1058
0
 

Augustfehner Fest der 1000 Laternen mit umfangreichem Programm

Apen Augustfehn: Das Fest der 1000 Laternen (29.7.-1.8.16) beginnt am Freitag mit dem großen Laternenumzug, an dem über 40 Festwagen teilnehmen werden. Vorneweg fährt die "Emma" aus Bad Zwischenahn, eine nachempfundene Dampflok mit Anhängern. In ihr finden die Ehrengäste und Personen Platz, die gehbehindert sind und sich den geschmückten Ort einmal aus einem Bummelzug heraus anschauen wollen. Um 23 Uhr wird dann ein Feuerwerk gezündet.
Am Samstagnachmittag können sich Vereine und Firmen beim Tauziehen messen. Abends gibt es Livemusik mit "Sturmflut". Auf dem Platz spielt die holländische Jux-Blaskapelle "Hengeler Weend Blaozers"
Nach dem Flohmarkt und dem ökumenischen Gottesdienst am Sonntagmorgen startet ab 14 Uhr die beliebte Waschzuber-Regatta. Ab 17 Uhr werden im Zelt die Gewinner der Großverlosung gezogen. Die junge Hip/Hop-Gruppe "Leveled up" aus Augustfehn hat zum Volksfest ihren ersten Auftritt. Um 18 Uhr ist auf dem Sportplatz das Anblasen der Heißluftballone angesagt.
Montag schwimmen ab 14 Uhr die Quietsche-Enten auf dem Kanal um die Wette. Die Senioren treffen sich dann zum Bingo im Zelt. Abends dann der Knaller: ASDS (Augustfehn sucht den Superstar). Ein Gesangswettbewerb, bei dem "die Bude" immer brechend voll ist.  Man kann eine Mallorca-Reise und 100 € Taschengeld gewinnen.  Als besonderes Jury-Mitglied konnte wieder Louiza Moorbeck engagiert werden. Die heute erfolgreiche Sängerin interpretiert auch Cover- Songs, die man im Internet auf YouTube abrufen kann. Sie war in einer DSDS-Staffel von RTL mit Dieter Bohlen Kandidatin und schied unter den letzten Besten erst auf Kuba aus. Der Ortsverein ist stolz auf Louiza, denn alles hat 2013 in Augustfehn begonnen, als sie sich hier mit einem Song von Helene Fischer vorstellte und nur knapp den Sieg verpasste. 
www.fest-der-1000-laternen.com

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor