Freitag, 25. März 2022, 09:01 Uhr
Ostsee / Urlaub

Urlaub an der Ostsee - Erholung am Meer

292
0
 

Ein Ferienhaus an der Ostsee ist der perfekte Ausgangspunkt zur Erkundung der Region. Weite Sandstrände, einzigartige Biosphärenreservate und historische Hansestädte warten darauf erkundet zu werden.

Bremerhaven / Wilhelmshaven Oldenburg-Zentrum / Bremerhaven / Wilhelmshaven Vor allem im letzten Jahr ist der Urlaub im eigenen Land immer beliebter geworden. Hierbei zieht es immer mehr Menschen an die Ostseeküste, um sich inmitten unzähliger Seebäder und mit einem weiten Blick über das Meer zu erholen. Generell zeichnet sich die Ostseeregion durch sehr freundliche Gastgeber, vielfältige Natur und Familienfreundlichkeit aus. Ob für einen Wellnesstrip, einen Aktivurlaub oder eine kurze Auszeit, ein Ferienhaus an der Ostsee ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Erkundung der Region.

Die Ostseeküste

Die Ostseeküste ist das ganze Jahr über ein lohnendes Reiseziel und garantiert Erholung und Entspannung. Die Wassertemperaturen schwanken im Sommer zwischen 14 und 17 Grad Celsius und bietet somit eine angenehme Abkühlung während der heißen Sommertage. Auch die verschiedensten Wassersportaktivitäten können hier ausgeübt werden. Auch zahlreiche Bootsverleihe und Familienaktivitäten sind hier zu finden. Neben beeindruckenden Küstenformationen bietet die Region auch bis zu 15 Kilometer weite flachabfallende Badestrände, die auch sehr gut für Kinder geeignet sind. Im Winter kann die Wassertemperatur nicht selten die 4 Grad Marke unterschreiten. Und dennoch zieht es jedes Jahr einige Mutige zum Neujahrsbaden in die Ostsee.

Ein weiteres Highlight der Ostseeregion sind die typischen Seebrücken. Diese wurden früher erbaut, um den Schiffen das Anlanden an flach auslaufenden Gewässern zu erlauben. Heute sind diese Bauten oft gut besuchte Touristenattraktionen und Ausflugsziele. Die längste Seebrücke Deutschlands befindet sich in Heringsdorf auf Usedom.

Entlang der Küste findet man zahlreiche Ferienhäuser nicht weit von den typisch feinsandigen Ostseestränden. Hier findet man vor allem Ruhe und Erholung, jedoch sind auch beliebte Ausflugsziele und Familienaktivitäten nicht weit entfernt.

Die traditionsreichen Hansestädte

Rostock und Wismar liegen im Zentrum der Ostseeregion und der mecklenburgischen Seenplatte. Diese sind jedes Jahr beliebte Reiseziele für Urlauber aus dem In- und Ausland. Hier findet man das ganze Jahr über attraktive und abwechslungsreiche Erlebnis- und Freizeitangebote und kann sich mit der kulturellen Vergangenheit der Region vertraut machen. Außerdem finden über das Jahr verteilt verschiedene Events und Veranstaltungen statt, die immer wieder gerne von Touristen besucht werden.

Die Hansestadt Wismar liegt in der südlichsten Bucht der Ostsee und ist seit 2002 UNESCO-Weltkulturerbe. Markenzeichen der Stadt sind die Kirchen in Backsteingotik und die große historische Verbindung zur Schwedenzeit. Die Region wurde für rund 200 Jahre durch die Schweden besetzt, was in der Kultur und Architektur bis heute erkennbar und erlebbar ist.

Rostock ist bis heute einer der bedeutendsten europäischen Handelsplätze und verkörpert bis heute ein Stadtbild, das die Moderne mit der Historie verbindet. Vor allem in der wunderschönen Altstadt kann man viele Jahre an Geschichte und Küstenkultur hautnah erfahren. Besucher sind immer wieder von der kulturellen Vielfalt der Stadt beeindruckt und bewundern die barocken Stilelemente der Architektur.

Ein Traum für Radfahrer

Im eher ländlichen Hinterland gibt es neben goldgelben Rapsfeldern und naturbelassenen Wäldern einiges zu entdecken. Mit einer schönen Fahrradtour kann man durch ein intaktes naturbelassenes Ökosystem und traditionelle mecklenburgische Dörfer radeln. Bevorzugt man eher eine Fahrradtour entlang der Küste ist der Ostseeküstenradweg mit 430 Kilometern Länge genau der Richtige. Hier radelt man mit der Küste auf der Einen und einer traumhaften Aussicht auf der Anderen auf einer endlos geraden Strecke. Auch kleinere Abzweigungen und Fahrradrundwege sind hier zu Genüge zu finden und sehr gut ausgebaut. Viele dieser Radwege führen durch wunderschöne Biosphärenreservate und Naturschutzgebiete.

Die Ostseeregion hat also ihren ganz speziellen Reiz und bietet neben tollen Steilküsten, Wind- und Wassermühlen in unberührter Natur auch einige lebendige Städte – hier ist für jeden etwas dabei.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor