Freitag, 02. November 2018, 10:27 Uhr
Rassegeflügelschau Apen

- Edles Geflügel zeigt sich - Rassegeflügelschau in Apen

243
0
 
Artikel von

Apen / Bad Zwischenahn / Edewecht Ortsschau des Rassegeflügelzuchtvereins Apen-Augustfehn
am 10. und 11. November 2018
geöffnet jeweils von 9.00 – 17:00 Uhr
in der Halle van Rüschen in Apen, An der Wiek 26.
Die Eröffnung ist am Samstag, d. 10.11.2018 um 10:00 Uhr.

Nach diesem wunderschönen Sommer präsentieren unsere Züchter und Jungzüchter wieder ihre erfolgreichen Zuchtergebnisse.

Nach dem Käfigaufbau und Einlieferung der Tiere erfolgt die Beurteilung durch die Preisrichter. Bei den Hühnern, Gänsen, Enten und Tauben kommt es vor allem auf Form und Farbe an. Dabei dient der „Rassegeflügelstandard in Europa“ als Maßstab für die Bewertung. In dem Buch stehen alle notwendigen Informationen zur Farbgebung und dem Körperbau der verschiedenen Geflügelarten. Alle wichtigen Merkmale sowie die erreichte Punktzahl für das jeweilige Tier werden in ein Bewertungsblatt eintragen. So bleibt unsere Rassegeflügelzucht stets aktuell und zeitgemäß.

Die Schau wird dann am Samstag, d. 10. Nov. 2018 eröffnet. 

Wenn alles klappt, können wir auch in diesem Jahr wieder kleine Küken präsentieren. Einer unserer Züchter hat z.Zt. eine „Gluckhenne“, die nun dementsprechende Bruteier untergelegt bekommen hat.
Im Programm ist ebenfalls wieder ein Schaugehege für unsere kleinen Besucher sowie eine große Tombola.
Für ausreichend Tee, Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen sorgen – wie immer – unsere Züchterfrauen.

PS: Wie sonst auch üblich können alle Tiere der Ausstellung zum Verkauf gestellt werden. Die Ausstellungsleitung verkauft die Tiere dann im Auftrag der Aussteller und erhält dafür eine Vermittlungsprovision. Diese Vermittlungsprovision soll im Anschluss dem „Ammerland-Hospiz“ als Spende übergeben werden.
Allen großen und kleinen Besuchern wünschen wir viel Spaß und den Züchtern informatives Fachsimpeln und interessante Gespräche.

Info zur Schau: L. Bünnemeyer Tel. 04409 / 1857, A. Töbermann Tel. 04957 / 928663

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin