Mittwoch, 13. November 2019, 06:38 Uhr
Rassegeflügelschau

Ausgezeichnetes Rassegeflügel-Ortsschau 2019

275
0
 
Artikel von

Rassegeflügelverein Apen-Augustfehn

Apen / Bad Zwischenahn / Westerstede Am letzten Wochenende „Morgendliches Wecken“  von ca. 70 Hähnen im Gewerbegebiet in Apen. Der Grund war die Rassegeflügelschau des Vereins der Geflügelzüchter Apen-Augustfehn. 260 Stück Federvieh wurden den zahlreich erschienen Besuchern präsentiert. Steinbacher Kampfgänse, Orpingtonenten, Jersey Giants Hühner sowie Sebrigth Zwerghühner sind nur eine kleine Auswahl derer, die von 26 Ausstellern gezeigt wurden.
Die Qualität des Geflügels erwies sich als überdurchschnittlich gut.

Am Samstagmorgen um 10.00 Uhr wurde die Veranstaltung vom stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Apen Herrn Johann Hasselhorst und dem ersten Vorsitzenden des Kreisverbandes Oldenburg Nord Sven Wiesner eröffnet.
Tags zuvor hatten die Preisrichter das Geflügel laut einem Standard bewertet. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Sieben Mal wurde die Note vorzüglich vergeben. Zweiundzwanzig Mal die Note hervorragend.

Siegertafel 2019
Vereinsmeisterin: 
Jördis Stoffers  -  Appenzeller Spitzhauben     (575 Punkte)

Leistungspreis
Groß- und Wassergeflügel:  ZG Bünnemeyer  -  Cayugaenten                (575 Punkte)

Leistungspreis Hühner:   Mario Lange  -  Jersey Gigant schwarz   (569 Punkte)

Leistungspreis Zwerghühner:   Alfred Töbermann  -  Zwerg-Rhodeländer (573 Punkte)

Zuchtpreis Groß- und Wassergeflügel:  Anja Cloppenburg  - 
                                                             Warzenenten schwarz gescheckt  (384 Punkte)

Zuchtpreis Hühner:   Heinz de Vries  -  Bielefelder Kennhühner    (378 Punkte)

Zuchtpreis Zwerghühner:  Heinz von Ohlen  -  Zwerg-Wyandotten   (383 Punkte)

Frauenpreis:   Larissa Gogolka  -  Cayugaenten     (550 Punkte)

Vereinsmeister Jugend:  Jannik Heese  -  New Hampshire     (573 Punkte)

Zuchtpreis Jugend:   Lina Dierks  -  Zwerg Amrocks    (568 Punkte)

Vorgemeldete „1,1“ :   Karl-Heinz Heyn  -  Steinbacher Kampfgänse   (192 Punkte)

Somit dürfen alle zu Recht stolz auf die guten Ergebnisse sein.

Nicht nur das Geflügel wurde ausgezeichnet, sondern auch langjährige Mitglieder wurden geehrt: Helga van Ohlen und Uwe Kolbe mit der „Goldenen Bundesnadel“, Johann Gogolka und Arnold Wandscher mit der „Silbernen Bundesnadel“ sowie Sonja und Manfred Hemmje mit der „Silbernen Ehrennadel“ des Landesverbandes.
Außerdem bedanken wir uns bei Irma Wandscher für 16 Jahre hervorragende Arbeit als Schriftführerin. Diese Tätigkeit hat nun Larissa Gogolka übernommen.

Bei Kaffee und Kuchen konnten sich dann die interessierten Besucher über die Haltung und Zucht von Geflügel bei den Züchtern informieren.
Im Moment gibt es einen Trend zur Haltung von Geflügel im eigenen Garten, damit man auf ein frisches Frühstücksei und ggf. eine kräftige Hühnersuppe aus eigenem Bestand zurückgreifen kann.
Großen Anklang fand auch unser Schaubrüter in dem kleine Wachteln schlüpften.

Bedanken möchten wir uns noch bei allen aktiven und stillen Helfern, ohne die so eine Schau gar nicht möglich wäre. Ebenfalls gilt unser Dank auch der Fam. van Rüschen für die Überlassung der Halle.
Ein ganz besonderer Dank gilt den Spendern zur Unterstützung des Ammerland Hospiz. Es konnte mit dem Sammelhäuschen und 10% des Erlöses des Tierverkaufes insgesamt ein Betrag von
103.- € dem Ammerland Hospiz übergeben werden.

Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg und freuen uns aufs nächste Jahr.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin