Sonntag, 29. Januar 2017, 13:28 Uhr
Godensholt Vandalismus Ehrenamt

Bank- Vandalismus

1067
0
 

Leider gibt es immer noch Menschen, die keinen Respekt vor fremden Eigentum haben.

Godensholt Immer wieder gehen Sachen kaputt. Das ist nun mal so. Ärgerlich ist es nur, wenn nachgeholfen wird. Was haben diejenigen davon? Kann man seine Agressionen nicht anders kompensieren?
Lange Straße/ Wittkampsweg standen lange Zeit Sitzgelegenheiten. Eine Bank wurde schon vor einiger Zeit entfernt, weil sie doch stark verwittert war.
Nun mussten wir auch die zweite Bank entfernen. 
Es musste schon große Kraft am Werk gewesen sein, als die Bank umgekippt wurde. Damit aber nicht genug, wurde die Rückenlehne und die Sitzfläche auch noch abgetreten. 
Es blieb uns nichts anderes übrig, die Bank komplett zu entsorgen. Sie war nicht mehr zu reparieren. Ärgerlich.
Wir wissen, daß diese Bank gerade zur Kohlfahrt- Zeit sehr gut frequentiert wurde. Dieses Jahr das erste mal ohne Sitzpause. Aber dann kriegt auch keiner mehr eine Blasenentzündung oder Hämorieden. Wenigstens etwas.
Trotzdem sind wir sehr enttäuscht.
An die Vandalen: macht in Zukunft eure eigenen Sachen kaputt!

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin