Montag, 07. Dezember 2015, 07:24 Uhr
Kalender 2016

13 schöne Seiten der Gemeinde Apen

2517
0
 

Die Gemeinde Apen hat viele schöne Seiten - und jetzt kommen noch einmal 13 hinzu. Mit 13 Seiten und 12 historischen Bildern gibt der neue Kalender 2016 wieder einen Rückblick in die Geschichte der Gemeinde.

Apen Die Gemeinde Apen hat viele schöne Seiten - und jetzt kommen noch einmal 13 hinzu.

Mit 13 Seiten und 12 historischen Bildern gibt der neue  Kalender 2016 wieder einen Rückblick in die Geschichte der Gemeinde. Herausgegeben wird er zum 14 mal vom Verein für Heimat und Brauchtumspflege Aperberg.  Erinnern will der Verein mit der neuen  Auflage an frühere Ortsansichten, vergangene  Industriegeschichte sowie familiäre und öffentliche Ereignisse um die Jahrhundertwende bis in die 60er Jahre der einzelnen Orte in der Gemeinde.
Zu sehen sind z B.
Die Ammerländer Fleischwarenfabrik  J.H. Tebje um 1950. Heute AMF Bruns
Das Haus der Familie Menken in der Tanger Hauptstr. ca Ende der 20er
Der Gasthof "Zum Leuchtturm" in Apen ca. 1950.
Eine alte Postkarte aus Vreschen Bokel
Die letzte Postkutschenfahrt von Augustfehn nach Barßel  am 31.08.1908
Ein altes Bauernhaus in Klauhörn 1936.
Eine alte Postkarte aus Tange um 1965
In dem Monat Januar ist eine Postkarte von Augustfehn  um 1910
zu sehen, mit den Ansichten der Gasanstalt, der Eisenhütte und der Poststraße!

Der Verein bedankt sich bei allen Bürgern, die  Ihre Bilder spendeten oder  leihweise zur Verfügung gestellt haben.
Der Kalender 2016 in DIN A 4-Größe wird in diesem Jahr erstmals mit einer neuen Drucktechnik in Farbe gedruckt und ist ab sofort für nur 5 Euro im Möbelhaus Eilers an der Information in der Küchenabteilung und  im Bürgerbüro der Gemeinde Apen zu bekommen oder direkt bei Torsten Taute unter der Telefonnummer  04489/409820 zu bestellen und abzuholen!

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor