Sonntag, 22. Mai 2016, 18:48 Uhr
Handball

Handball- Augustfehner Damen sichern durch Sieg den Klassenerhalt

2167
0
 
Artikel von

Handball

Harpstedt, Neerstedt oder Augustfehn! Eine dieser drei Mannschaften sollte am Ende des letzten Spieltages den bitteren Gang zurück in die Regionsoberliga antreten müssen. Augustfehn brauchte einen Sieg für den Klassenerhalt um nicht auf die Ergebnisse der anderen angewiesen zu sein.

Augustfehn TuS Augustfehn - HSG Varel/Friesland  22:21 (11:9)

Von Beginn an waren die Augustfehnerinnen hoch konzentriert. Varel zeigte tollen Tempohandball, doch Augustfehn hielt dagegen und so entwickelte sich ein körperbetontes, faires, packendes Handballspiel. Annika Stroers und ihre Abwehr ließen bis zur Halbzeit nur 9 Tore zu. Im Angriff zeigten die Augustfehnerinnen viel Biss und schöne Ballstaffetten mit den beiden gut aufgelegten Kreisläuferinnen Jennifer Glasenapp und Nicole Holbein. Nachdem man das Tempospiel und die gefährlichen Kreisanspiele der Varelerinnen in den Griff bekommen hatte, konnte man sich zur Pause ein wenig absetzen.

In der zweiten Hälfte konnte Augustfehn sich auf 14:10 absetzen. Nun zog Varel erneut das Tempo an und das Spiel wurde immer enger. Varel drängte auf den Ausgleich, doch immer wieder konnte man auf zwei Tore weg ziehen. Am Ende brachte man unter dem Jubel der ca. 200 Zuschauer den knappen Vorsprung ins Ziel und konnte mit einem Tor gewinnen. Somit rückte man aufgrund der anderen Ergebnisse (Harpstedt gewinnt in Marienhafe mit 25:19 und Neerstedt verliert gegen Wilhelmshavener HV mit 25:17) noch auf den 9.ten Platz vor und der Klassenerhalt wurde anschliessend mit den Zuschauern bei Bratwurst und Bier ausgiebig gefeiert.

Annika Ströers - Kathrin Glaubke (4), Manuela Graalmann (5), Nicole Holbein, Rena zur Loye (4), Bianca Börchers (3), Lena Bruns, Nele Krutow (3), Carina Kruska, Maike Cramer (3), Rieka Hinrichs, Saskia Taute, Jennifer Glasenapp.

Es fehlten verletzungsbedingt Lea Tholen, Kosima Leonhard, Pamela Reinicke und Sandra Siehlmann 

Mehr zum Handball in Augustfehn unter www.facebook.com/HandballAugustfehn

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor