Dienstag, 11. Februar 2014, 23:01 Uhr
Schützenhaus / Skatturnier

Das letzte Wochenende mit dem OBV Apen... langweilig war es nicht.

1176
0
 

Am Freitag die Jahreshauptversammlung und am Samstag dann, ein wenig Entspannung mit ca 110 Skatspielen.Aber der Reihe nach. Zuerst ein kurzer Bericht der Hauptversammlung und dann die wichtigsten 

Apen Infos zum dies jährigen Skatturnier.
Zur Hauptversammlung kamen wie immer die interessierten Mitglieder zusammen. Es gab auch einige wichtige Entscheidungen zu treffen. Zu erst wurde der Vorstand nach dem Antrag der Kassenprüfer entlastet und damit der Weg frei gemacht für die Wahl des zweiten Vorsitzenden. Jürgen Holtkamp stellt sich erneut zur Verfügung und wurde einstimmig wiedergewählt. Somit kann das erfolgreiche Team weiterarbeiten. Das zweite große Thema war die Erhöhung der Mitgliedersbeiträge. Bisher hatten wir einen Mindestbeitrag von 7 Euro im Jahr. Dies war in Zeiten wie diesen nicht mehr länger zu halten. Es wurde einer Erhöhung auf 12 Euro jährlich mit großer Mehrheit zugestimmt. Der Rest waren Berichte aus dem Jahr 2013 und dem Ausblick für 2014. Hauptproblem war bei den ganzen Aktivitäten in 2013 die dünne Personaldecke. Der Kreis der aktiven Mitglieder wird leider immer kleiner. Wir hoffen, auch in 2014 verstärkt auf neuen Aktive.
Gegen 22:20Uhr hat Helmut Schnakenwinkel die Sitzung geschlossen.
So nun zum Samstag: Jürgen Dombrowski und Klaus Flußhöh haben bei der Organisation wieder ganze Arbeit geleistet. Beim Turnier lieferten sich 22 Teilnehmer über 120 Spiele. Am Ende standen dann die Sieger fest:
1 Platz. Johann Prüsener
2. Platz Robert Werner
3. Platz Karsten Gloch
Wir gratulieren den Siegern und hoffen alle Teilnehmer hatten viel Spass an diesem Nachmittag.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor