Sonntag, 12. März 2017, 13:53 Uhr
TV Apen / Jahreshauptversammlung / Sport

Wir brauchen Platz – TV Apen

326
0
 

Am Donnerstag den 09.03.17 fand im Saal des Aper Cafes Behrens-Meyer, die alljährliche Jahreshauptversammlung des TV Apen statt. Das Hauptanliegen der Veranstaltung war die Frage, wie sich der Verein trotz der geringen Hallenkapazitäten weiterentwickeln kann.

Apen / Augustfehn Auf der am letzten Donnerstag stattfindenden Jahreshauptversammlung des TV Apen im Saal des Cafés bei Behrens-Meyer, wurde vor allem ein Misstand thematisiert: Damit der Verein weiterhin wachsen kann, wird mehr Platz benötigt!

Insbesondere im Bereich der Hallensportarten besteht regelmäßig der Bedarf, neue Angebote auszuarbeiten um damit auf veränderte Ansprüche der Mitglieder und etwaiger Interessenten reagieren zu können. Und für eben diese zusätzlichen Angebote fehlen schlicht die Hallenkapazitäten.

Der 1. Vorsitzender Wilhelm Funk äußerte sich im Rahmen der Versammlung auch zu dem Thema: "Durch die Sporthallennutzung der Schule und unseren Verein sind mittlerweile alle Hallenzeiten restlos belegt, so dass eine Weiterentwicklung - zum Beispiel in Richtung Seniorensport - unmöglich geworden ist. Unser Ziel ist es, dass wir gemeinsam mit der Gemeinde einen Denkprozess in Gang bringen, inwieweit die Erweiterung des Aper Schul- und Sportgeländes um einen sogenannten Bewegungsraum realisierbar ist". Mit dieser Zielsetzung erntete er aus der Versammlung viel Zuspruch und alle Beteiligten waren sich schnell einig, dass das nun das vorrangiges Ziel des Vereins sein muss.

Doch es gab natürlich auch neben diesem zentralen Thema eine ganze Menge zu bereden: So gab es nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des letzten Jahres auch wieder eine Ehrung auszusprechen. Gert zu Klampen trat 1976 in den Verein ein und ist nun stolze 40 Jahre Mitglied des TV Apen. Grund genug, ihm neben warmen Worten auch eine entsprechende Urkunde nebst silberner Ehrennadel und einem kleinen Präsent zu überreichen.


Im anschließenden Bericht aus den diversen Abteilungen des Vereins kam ein durchweg positiver Trend zu Tage. Einige Abteilungen sind mittlerweile sogar quasi überfüllt, so dass weitere Interessenten abgelehnt werden müssen. Auch die allgemeine Mitgliederzahl hat sich im zurückliegenden Jahr weiter nach oben verbessert: Zum 31.12. letzten Jahres war der TV mit 824 Mitgliedern der größte Sportverein der Gemeinde. Im Landkreis Ammerland liegt der TV in den Top 12 der mitgliederstärksten Vereine. Der positive Trend hält an; umso wichtiger, dass durch einen zusätzlichen Bewegungsraum die Möglichkeit der Fortsetzung dieser Entwicklung erhalten bleibt.


Ebenfalls positives gab es dem Bericht des Kassenwartes zu entnehmen. Der Verein ist nach den Ausführungen von Sven Weerda mit den Einahmen im letzten Jahr ausgekommen. Jedoch war die im vorigen Jahr angepasste Beitragsanpassung dazu  auch erforderlich. Auch die beiden Kassenprüfer Marc Stoyke und Dustin zu Jeddeloh wussten nur positives aus der Nachprüfung der Finanzen zu berichten: Alle Konten wurden akurat geführt und sämtliche angeforderten Belege konnten nachgewiesen werden, so gab es nichts zu beanstanden.

Im abschließenden Punkt der Wahlen kam es zu keiner Überraschung: Kassenwart Sven Weerda und die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Christian Martens und André Hammiediers wurden allesamt einstimmig wiedergewählt, so dass der Vorstand ein weiteres Jahr in dieser bewährten Konstellation weiterarbeiten kann. Der ausscheidende Kassenprüfer Marc Stoyke wird durch Kai Emmel ersetzt.


Nach einer abschließenden Befassung mit Fragen, Wünschen und Kritik aus der Versammlung konnte Vorturner Wilhelm Funk die Veranstaltung für beendet erklären. Fazit: Auch wenn in einem solch großen Verein natürlich nicht immer alles reibungslos ablaufen kann, war es wieder einmal ein gutes Jahr für den TV!

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor