Dienstag, 07. September 2010, 15:53 Uhr
Raser / Autobahn / Bundesstraße

An Großenkneten vorbei gerast

3995
1
 

63 bzw. 50 km/h zu schnell: Zwei Autofahrer hatten jetzt eindeutig zu viel auf dem Tacho und wurden erwischt. Wie ist Ihre Meinung zu den Geschwindigkeitsübertretungen und den Strafen?

Großenkneten Aus der NWZ: Da hatte es jemand besonders eilig: Ein 37-Jähriger war am Montagabend gegen 18.31 Uhr auf der B213 Richtung Wildeshausen unterwegs, als sich auf Höhe Großenkneten die Polizei an seine Fersen heftete und mittels Videoüberwachung die Geschwindigkeit kontrollierte. Mit 163 km/h war der Fahrer unterwegs. Erlaubt waren lediglich 100... Der 37-Jährige muss jetzt mit einem zweimonatigem Fahrverbot und 400 Euro Bußgeld rechnen. Gratis gibt es Punkte in Flensburg. (...) Ein Bußgeld in Höhe von ca. 200 Euro, ein Fahrverbot von einem Monat sowie Punkte in Flensburg kassierte gegen 19.20 Uhr ein 35-Jähriger auf der A1 bei Großenkneten: Er war Richtung Bremen mit 170 statt der erlaubten 120 km/h unterwegs. Was sagen Sie zu solchen Rasern? Sind die Sanktionen berechtigt, zu hoch oder zu niedrig? Wie sehen Sie das? Kommentieren Sie diesen Artikel Quelle: http://www.nwzonline.de/Region/Artikel/2424159/Gro%DFenkneten++Raser+fuhr+163+-+erlaubt+waren+100+km+h.html

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor