Montag, 16. Mai 2011, 20:56 Uhr
NABU / Stunde der Gartenvögel / Hankhauser Moor

Stunde der Gartenvögel

2048
1
 

Vögel jetzt online melden

Rastede / Deutschlandweit Um einen einigermaßen genauen Eindruck vom Bestand unserer Vogelwelt zu bekommen, wurde die Aktion "Stunde der Gartenvögel" ins Leben gerufen. Viele Leute meinen, dass sie früher mehr Vögel hören und beobachten konnten als heute. Liegt es vielleicht auch daran, dass wir die Natur heute ganz anders wahrnehmen? Konnte man früher den Gesang einer Amsel von einer Kohlmeise eher unterscheiden als heute? Dass Vogelarten vom Aussterben bedroht sind und verschwinden, ist allerdings unumstritten. Bettina und ich haben uns für 3 Stunden am Wochenende die Zeit genommen, auf verschiedene Vogelstimmen zu achten. Dazu haben wir uns ein windgeschütztes trockenes Plätzchen im Hankhauser Moor gesucht und die Ohren gespitzt. Gespannt waren wir, den Vogel des Jahres, den Gartenrotschwanz, zu hören oder zu sehen. Man sagt, dass er hier heimisch sein soll. Und tatsächlich, dank eines heruntergeladenen Podcasts von der NABU-HP konnten wir seine Stimme auf dem MP3-Player vergleichen und identifizieren, aber leider durch das dichte Laub nicht sehen. Dafür haben wir andere Vögel entdeckt, den Wiesenpieper, Dorngrasmücken (im Moor sehr häufig), Buntspecht, Schwarzkehlchen, Kiebitze, viele Möwen auf dem frisch gepflügten Acker, Bachstelzen, und eine Menge Beifang, wie man beim Fischfang sagt, wie schwirrende Maikäfer und einen neugierigen Feldhasen, der uns beobachtete. Sogar einen Vogel der Roten Liste der ersten Kategorie konnten wir findig machen: den Steinschmätzer, der auf der Durchreise hier im Moor rastet. Er sonnte sich genüsslich und ließ sich ablichten. Die Zählung kann nun online auf der NABU-Homepage eingetragen werden. Das Ergebnis wird sofort deutschlandweit und auch aus den Regionen (Ammerland) angezeigt. Jede Anzahl eines gemeldeten Vogels einer Art kann abgerufen werden. www.nabu.de

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin