Freitag, 25. Juni 2010, 21:45 Uhr
tut das auch nicht weh...

Mit Speck fängt man Mäuse

2385
2
 

Flusen und Flausen Teil 2.

Rastede Der Putzteufel hatte Irma erwischt. Das lag natürlich nicht am defekten PC und auch nicht an den Mäusen im Schreibtisch. Ein Paar Mal im Jahr trifft es Irma und gerade an diesem Tag besuchte ich meine Freundin. Ich fand Platz zwischen Scheuerpulver, Sagrotan und diversen Bürsten und machte Irma auf das tolle Sommerwetter aufmerksam. Wieder kam Woodstock auf den Tisch und eben dieser Tisch fehlte in meinem Garten. "Wir könnten mal in meinen Keller gehen", sagte daraufhin Irma, "da steht noch ein Gartentisch.". "Jo", sagte ich, "denn man los." Im Keller standen nicht nur der Gartentisch, sondern auch die vier passenden Stühle dazu. Leider verschanzt hinter Kartons mit Farben, Glitzersteinen, Spiegeln, Staffelei und anderen künstlerischen Utensilien. "Gut, Irma", sagte ich, "denn bis Feitag, das wird ein hartes Stück Arbeit, die Stühle aus dem Kellerdasein zu befreien!" Gemeinsam haben wir es heute angepackt, haben den Keller entrümpelt, haben die Gartenmöbel an die frische Luft gebracht und die Mäuse vertilgt. PS: Danke Irma, für diese tollen Gartenmöbel!

Leserkommentare (2)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin