Samstag, 07. April 2012, 18:24 Uhr
Sammelleidenschaften

Kalte Finger

1826
0
 

Sammelleidenschaften

Rastede Ich sammele ja eigentlich alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Das Gesammelte gebe ich dann auch meist ungern wieder her. Erst recht dann, wenn es Kosten verursacht hat. Meine gesammelten Schneekugeln verbringen inzwischen ihr Dasein im Keller, die Engel lagern auf dem Dachboden, (da sind sie dem Himmel ein wenig näher) und die alten Teetassen und Kaffeebecher im Karton, warten auf den nächsten Polterabend.
Meine neueste Leidenschaft ist es, Ableger von Pflanzen zu sammeln. Die vielen Ableger von Pfennigbaum, Grünlilie und Aronstabgewächs zieren, unverwüstlich in kleinen Gefäßen, meine Fensterbänke.
Aber dann kam der Winter und meine langen Spaziergänge durch den Rasteder Schlosspark.
Erst habe ich noch versucht, nicht hinzuschauen, aber nach dem dritten Spaziergang waren meine Jackentaschen dann schon prall gefüllt. Da lag einer auf der Bank, der Nächste im Gestrüpp und überhaupt lagen überall welche…..nämlich verlorene einzelne Handschuhe.
Wer seinen Handschuh nun auf dem Bild wieder erkennt, kann sich bei mir melden, ich nehme auch gerne den frostigen Händedruck entgegen. 

Frohe Ostern allen N@chbarn

 

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin