Dienstag, 30. August 2016, 13:59 Uhr
Schwimmen / Quer durchs Meer

Freiwasser schwimmen Quer durchs Meer

861
0
 

Zum fünften male organisierte die DLRG Bad Zwischenahn das Freiwasser Event „ Quer durchs Meer“ in Bad Zwischenahn am 13. August 2016.

Rastede Wie der Name schon sagt sind wir Quer durch das Bad Zwischenahner Meer geschwommen.

Im Vorfeld konnte man sich Online anmelden. Die Teilnehmer Zahl wurde auf 350 begrenzt. Aber dieses Jahr war die Nachfrage sehr groß. Es standen noch etliche auf die Warteliste, falls einer noch rechtzeitig bis zum 6. August sich abmeldet, denn da war Meldeschluss.

Vorab wurde den Schwimmern in Bad Zwischenahn beim Strandcafé alles erläutert. Wie man sich verhalten sollte wenn einer einen Krampf bekommt oder nicht mehr kann wegen der Kälte und des Wellenganges. Denn es war eine Wassertemperatur von nur 19°C und Windstärke 4 herrschte dort teilweise. Am Ufernähe war es etwas ruhiger mit dem Wellen. 325 Teilnehmer hatten sich morgens ihre Unterlagen abgeholt. „Wir waren wieder der zweitstärkste Verein mit 12 Teilnehmern NACH den Bären Triatlonclub Oldenburg (mit 15 Teilnehmern) und vor dem Oldenburger SV (mit 8 Teilnehmern)….“ 25 Teilnehmer sind erst gar nicht gekommen.

Um 9.00 Uhr wurden wir mit den Dampfer auf die gegenüberliegende Seite gebracht .

Im Schiff konnte man sich umziehen. Unsere Sachen steckten wir in große Müllsäcke rein wo unsere Nummer drauf stand. Die Nummer haben wir zuvor beim Anmelden auf die Hand geschrieben bekommen und auf unsere Badekappe.

Alle Schwimmer standen nun in Dreibergen parat und warteten auf den Startschuss.Punkt 9:30 Uhr fiel der Schuss. Das war ein Getümmel. Doch man darf die Wellen nicht unterschätzen und auch nicht die Kälte. Man muss in Bewegung bleiben. Zum Glück war auf der gesamten Strecke die Beiboote von der DLRG. Und es sind so einige raus gegangen. Um so größer war die Freude als man es geschafft hat.

Im Ziel angekommen, gab es Beifall von den Zuschauern und eine Urkunde von den Helfern. Es war wieder sehr schön. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Danke möchte ich hiermit auch sagen an das Orga Team von der DLRG Bad Zwischenahn. Wir haben uns sehr sicher gefühlt. Und es war auch alles sehr gut Organisiert.




Vom VfL Rastede sind mit geschwommen, Monika Amelsberg, Irmtraud Becker, Tanja Brunßen-Gerdes, Frauke Dierks, Hillert Janßen, Stefan Lübben, Christiane und Christian Kircher, Christoph Meyer, Felix Quathamer, Susanne Walter und Wiebke von Waaden. Von der DLRG Rastede war Fabian Schlums mit dabei.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin