Dienstag, 16. April 2024, 17:50 Uhr
Tour 2

Wir starten wissentlich, dass die meisten Tropfen uns verfehlen!

266
0
 
Artikel von

Benthullen / Harbern II Es ist windig und es regnet. 18 Radler haben sich für die April-Tour angemeldet. Was nun? Keine leichte Situation für die Ausrichter. Hoffentlich kommt Keiner und sagt: „Er kommt nicht!“ Anfragen und Meldugen über WhatsApp überschlagen sich. Letztendlich, mit etwas Verspätng, trudeln 15 regengeschützte Radler am Startpunkt „Chaoten-Villa“ in Nikolausdorf ein.

Es hat aufgehört zu regnen und wir starten zuversichtlich in Richtung Schafkoven in der Lether Niederung. Parkende Autos deuten auf eine anhaltene Veranstaltung hin. Wir legen am Straßenrand eine kleine Pause ein. Weiter geht es über teils aufgeweichte Waldwege zum Ahlhorner Blockhaus, das wieder demnächst unter neuer Trägerschaft einem Neuanfang startet.

Wir müssen etwas Gas geben, um den verspäteten Start aufzuholen und kommen pünktlich im Restaurant „Zum Elch“ an. Nichts ist uns fremd, seit jeher holen wir unser bestelltes Tagesmenue am Buffet ab und lassen es uns schmecken. Auch hier stimmt das Preisleistungs-Verhältnis.

Unsere beiden ortsansässigen Ausrichter lotsen uns quer durch das Garreler Wohn- und Gewerbegebiet in Rchtimd Aisgamgsüimlt im Quer durch Garrel tführen uns die ortsansässigen Ausrichter durch das Wohn- und Gewerbegebiet in Richtung Nikolausdorf. Doch zuvor wird der letzte Zwischenstopp in einer Holzhütten-geführten Gaststätte eingelegt und wir lassen die Tour revue passieren.

Wir erreichen wieder die „Chaoten-Villa“ und hier endet die gemeinsame Tour. Den Ausrichtern ein Dankeshön für die perfekt ausgearbeitete Route. – Es hätte schlimmer kommen können!

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor