Mittwoch, 03. April 2024, 14:58 Uhr
Kirchweg / Fotoserie / Landschaftsfenster

Gießelhorster Kirchweg

867
0
 

Eine kleine Fotoserie

Westerstede / Gießelhorst Kürzlich Ende März 2024 ist auf einer Radtour diese kleine Fotoserie vom Gießelhorster Kirchweg bei Westerstede entstanden. Dieser führt über knapp 2 km von der Stellhorner Straße in Gießelhorst bis zum Heidkampsweg in Westerstede.

Über die Ammerländer Kirchwege informiert eine interessante Broschüre vom Landkreis Ammerland. Allerdings ist in den dortigen Karten der Gießelhorster Kirchweg nicht vollständig dargestellt (4. Auflage). Es fehlt - im Gegensatz übrigens zur Beschreibung im zugehörigen Text - der Abschnitt in Gießelhorst zwischen Stellhorner Straße und dem Spielplatz am Langen Weg.

Wie in der besagten Broschüre betont wird, sind die meisten Westersteder Kirchwege durch Straßenbau verschwunden. Der wirklich sehr reizvolle Kirchweg von Gießelhorst In Richtung der nun über 900 Jahre alten Pfarrkirche in Westerstede ist aber erhalten. Er wird heutzutage gerne als Spazier- und Radweg genutzt und führt unter anderem am Landschaftsfenster "Turm einer Rhodokönigin" vorbei. Dieses wurde anlässlich der Landesgartenschau 2002 errichtet.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor