Freitag, 03. Februar 2017, 15:05 Uhr
radio ffn / Messdiener / Kirche

Ministranten auf Tagesausflug in der Welt des Radios!

2465
1
 

Katholische Messdienergruppe aus dem Ammerland besucht „radio ffn“ in Hannover – Treffen mit dem aus Westerstede stammenden Moderator Christoph Recker.

Westerstede / Augustfehn / Hannover Am Dienstag, dem 31. Januar nutzten die Messdienerinnen und Messdiener der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer Westerstede-Augustfehn die Zeugnisferien für einen besonderen Tagesausflug: Sie besuchten den privaten Radiosender „ffn“ in Hannover.

Nach einer Bahnfahrt an Ort und Stelle angekommen, bekamen sie eine zweieinhalbstündige, also sehr ausführliche Führung durch das Funkhaus. Sie erhielten Einblick in Nachrichten- und die Musikredaktion und wurden von der Kirchenredaktion interviewt. Einen Beitrag dazu strahlte der Sender am darauf folgenden Mittwochabend aus.
Die für alle privaten Radiosender im Land zuständige katholische Kirchenredaktion sitzt beim Bistum Hildesheim und hatte für die Ammerländer extra eine Mitarbeiterin nach Hannover geschickt.

Höhepunkt des Tages war der Besuch im Studio, wo die 29 Ministrantinnen und Ministranten während der Sendung „ffn am Nachmittag“ Moderator Malte Seidel live bei der Arbeit beobachten und hier und da auch einmal ein paar Knöpfe drücken durften.

Mit dabei bei der Gruppe aus Augustfehn, Westerstede und Umgebung waren auch Pfarrer Carl Trenkamp, Messdienerbetreuer und weitere erwachsene Begleiter.

Die Einladung zu verdanken hatten sie ffn-Moderator Christoph Recker. Er stammt selbst aus Westerstede und ist Sohn von Architekt Ulrich Recker, der u.a. den neuen Turm der Westersteder Herz Jesu-Kirche entworfen hat. Sein Sohn gewann 2009 als Redakteur bei „radio ffn“ den niedersächsischen Hörfunkpreis. Einst war er übrigens Pfarrer Trenkamps Schüler im Religionsunterricht - für sie war es an diesem Tag also ein besonderes Wiedersehen.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor