Freitag, 07. März 2014, 16:10 Uhr
Bad Zwischenahn / Urlaub / Altes Kurhaus

Bad Zwischenahn-Urlaub 1931

1967
1
 

Fotografien aus einem alten Album

Westerstede / Bad Zwischenahn Meine eine Großmutter Auguste Jürgens (später verheiratete Rust, 1904-1988) wohnte die meiste Zeit ihres Lebens in Lippe-Detmold im heutigen Nordrhein-Westfalen. Da sie lange unverheiratet und berufstätig war, konnte sie sich offenbar einige Reisen leisten.

Eine davon im Jahr 1931 führte sie auch nach Bad Zwischenahn. Das zeigen mehrere erhaltene Fotografien von Juli des genannten Jahres. Sie sind teilweise auf der Rückseite mit Ort und Datum beschriftet. Die drei meiner Meinung nach schönsten Aufnahmen sind hier abgebildet. Die beiden großen Gruppenbilder hat man vermutlich beim Alten Kurhaus (Niemoeller-Sanatorium) aufgenommen. Das dritte Foto zeigt eine Szene auf einem Steg am Zwischenahner Meer oder sogar bei einer Bootsfahrt über den See. Falls jemand mehr zu den Aufnahmen weiß – z.B. was abgebildete Personen angeht, die vielleicht keine Feriengäste waren (Arzt?, Krankenschwester?) -, würde ich mich freuen, von ihm zu hören.

Es sind weitere Fotografien vorhanden, die aber zumeist sehr klein und unscharf sind. Ein wenig erkennt man aber trotzdem: Badende im Zwischenahner Meer (Zeitangabe: Juli 1931), Sitzende wohl auf einer Liegewiese am Strandbad (dasselbe Jahr und derselbe Monat) und Personen in Liegestühlen bzw. daneben stehend ebenfalls auf einer Wiese (möglicherweise im Park beim Alten Kurhaus, Datum: 20.Juli 1931). Man kann sich diese Bilder hier auf „Mein Westerstede“ in einem kleinen Fotoalbum anschauen.

Wie gesagt, stammen die Bilder wohl alle vom Juli 1931, also knapp 33 Jahre, bevor Bad Zwischenahn offiziell Moorheilbad wurde. Das Fest zum 50. Jubiläum hiervon fand im letzten Monat statt. Außerdem nannte man sich damals im Jahr 1931 bereits seit 12 Jahren auch offiziell „Bad“. Inoffiziell wurde diese Bezeichnung sogar noch viel länger benutzt.

Zu jener Zeit konnte meine Großmutter konnte natürlich noch nicht ahnen, dass sie Jahrzehnte später nur ein paar Kilometer entfernt in Westerstede wohnen würde.

Mehr zu diesen Bildern in einem weiteren Artikel.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor