Montag, 26. Mai 2014, 17:44 Uhr
Brakenhoffschule / Kirchenstraße / Wasserturm

Der Wasserturm, die alte Brakenhoffschule und das ehemalige Apollo-Kino

3824
1
 

Westersteder Bilder aus dem Jahr 1978 - Neues Fotoalbum auf „Mein Westerstede“

Westerstede In einem neuen Fotoalbum hier auf „Mein Westerstede“ kann man jetzt eine kleine Bilderserie mit Westersteder Motiven anschauen, die im Sommer 1978 entstanden ist. Damals zeichneten sich einige Veränderungen im Stadtbild ab.

Der Wasserturm an der Thalenweide befand sich noch im alten Bauzustand. Der Umbau stand aber kurz bevor, wie auf den Fotos die daneben befindlichen Bauwagen schon erkennen lassen. Die Umwandlung und Erweiterung zu einem Wohnhaus mit „Turmcafe“ ganz oben sollte 1979 fertiggestellt sein.

Die alte Brakenhoffschule an der Kirchenstraße, erbaut 1894, erweitert 1922/23, stand noch. Der Abbruch erfogte im folgenden Jahr, nachdem der Nachfolgebau in der Hüllsteder Siedlung fertig geworden war. Die alte Brakenhoff-Turnhalle verschwand übrigens erst im Februar 1989.

Das ehemalige Apollo-Kino war nach einem Brand nur noch eine Ruine. Im Gegensatz zu späteren Aufnahmen erkennt man hier noch die verkohlten Dachbalken (vgl. Westerstede - „Meine Region“ Mai/Juni 2014, S. 24). Zuletzt hatte sich in dem Gebäude, wie das Foto zeigt, der „T+S Markt“ befunden, der meines Wissens Tapeten und Malerbedarf verkaufte(?), davor eine Edeka-Filiale. Ein Kino richtete man wenige Jahre später wieder in der alten Brakenhoff-Turnhalle ein. Als diese dann ebenfalls abgerissen wurde, um einem Kinoneubau Platz zu machen, mußte bis zu dessen Fertigstellung einen Zwischenlösung her. Sie fand sich im großen Saal des Hotels Busch, einem Gebäudetrakt an der Langen Straße, welcher mittlerweile ebenfalls nicht mehr existiert.

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor