Donnerstag, 07. Mai 2020, 14:56 Uhr
Krise / Kitas / Handel

Botschaften

542
1
 

Westerstede „Wir vermissen euch!!!“
Die Kindertagesstätten und Kindergärten sind mittlerweile schon einige Wochen geschlossen. Nun wird konkreter über eine Wiedereröffnung gesprochen. Diese Zeit war selbstverständlich auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter belastend, und sie sehnen sich sicherlich danach, ihre Schützlinge wieder begrüßen zu dürfen. Das zeigt auch ganz deutlich das Stofftransparent mit der Botschaft „Wir vermissen Euch!!!“ am Gebäude der DRK-Kindertagesstätte in der Westersteder Fröbelstraße (Aufnahme vom 4.5.2020).

„Köp in Westerstär!“
Es ist schon länger ein Thema, dass man, wenn man den lokalen Handel erhalten will, möglichst viel vor Ort einkaufen sollte. Die plattdeutsche Botschaft „Köp in Westerstär!“ („Kauf in Westerstede!“) ist somit eigentlich nichts Neues, aber nun doch aktueller denn je. Zu lesen ist sie, umgeben - wie kann es hier und jetzt anders sein - von gerade blühenden Rhododendren, auf einem Plakat des Wirtschaftsforums Westerstede, und zwar am Ortseingang der Kreisstadt nach Bad Zwischenahn hin (so genannte „Prikker-Kreuzung“; Aufnahme ebenfalls vom 4.5.2020).

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor