Sonntag, 04. März 2018, 11:26 Uhr
Gesundheit / Japanische Kampfkunst / Lesung

1. Lesung im Aikido-Dojo-Wildeshausen

315
0
 

Aikido- Bewegungskunst des Herzens

Wildeshausen / Harpstedt
"Schon das Titelbild von dem Aikido Buch "Bewegungskunst des Herzens" ist toll", schwärmt die Wildeshauser Lehrerin des Aikido-Dojo-Wildeshausen, Dr. Brigitte Brück (5. Dan). "Es zeigt zwei fliegende Wesen in blauen Hakamas, der traditionellen japanischen Kleidung, die diejenigen im Aikido tragen, die schon einen Schwarzgurt haben," ergänzt die Trainerin. Dieses Buch handelt in Texten und Zeichnungen von Aikido als Bewegungs- und Friedenskunst. Ai bedeutet Harmonie, Ki ist die Energie und Do der Weg. In dem Buch beschreibt Heike Kickler, Autorin und Trainerin in Varel, mit Kindern und Jugendlichen, die ihre Schülerinnen und Schüler sind, diesen Weg der harmonischen Bewegung. Sie ist am Samstag, den 10. März 2018 um 15h, mit einigen dieser Kinder und Jugendlichen zu Gast im Aikido-Dojo-Wildeshausen, Pestruperstr. 11e, Ecke Kaiserstrasse. Zuerst lesen sie Auszüge aus dem Buch, anschließend gibt es Gelegenheit zum Gespräch. Die Lesung ist kostenfrei. Infos und Anmeldung unter: 0152/52787855 oder unter www.Aikido-Dojo-Wildeshausen.de

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin