Donnerstag, 06. Januar 2011, 08:58 Uhr
Druckausgabe / Januar / Neuheit

"Mein Edewecht" ab sofort alle zwei Wochen in der NWZ

11047
7
 

Die gedruckten Artikel und Fotos aus dem Portal finden Sie ab 12. Januar in der NWZ wieder. Die Ausgabe wird dadurch aktueller und erscheint in einem attraktiveren Umfeld.

Edewecht Liebe N@chbarn, nicht nur Uwe Beerens hat wahrscheinlich die Druckausgabe von "Meine Edewecht" im Dezember vermisst. Der Grund ist einfach, dass "Mein Edewecht" am kommenden Mittwoch, 12. Januar, erscheinen wird - allerdings in einer anderen Form als gewohnt: Die gedruckten Inhalte des Portals werden ab kommender Woche häufiger erscheinen. Das ist eine gute Nachricht, die aber - wie es im Leben manchmal so ist - mit einem kleinen Haken daher kommt. Denn Neuigkeiten aus dem Portal gibt es zwar dann alle zwei Wochen, dafür aber mit weniger Seiten. Denn dann werden die Inhalte aller sechs Ammerländer Portale in der Nordwest-Zeitung und der "Ammerländer Woche" stehen. Jedes Portal hat alle zwei Wochen eine Seite (im Format der NWZ) zur Verfügung. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: - Die Inhalte erscheinen in kürzeren Abständen, wodurch die Ausgabe aktueller wird. - Die Inhalte erscheinen in einem attraktiven Rahmen, eingebettet in die Nachrichten aus Edewecht und dem restlichen Ammerland Eine monatliche Druckausgabe mit mehreren Seiten wird es so nicht mehr geben. Es ist allerdings nicht ausgeschlossen, dass hin und wieder auch eine größere Ausgabe erscheint. Die Redaktion von mein-edewecht.de hofft auf Ihr Verständnis und freut sich auf die "Mein Edewecht"-Ausgabe am 12. Januar in Ihrer NWZ (bzw. am 13. in der "Ammerländer Woche").

Leserkommentare (7)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor