Dienstag, 24. März 2020, 23:42 Uhr
Natur

Naturphänomene in Oldenburg im März

182
0
 

oldenburg Zwei besondere Naturphänomene zogen die Menschen im Oldenburger Land in ihren Bann: Da war zum einen der sogenannte Supermond. Leider war dieser am Tag seiner größten "Ausdehnung" hinter Wolken versteckt. So zeigt uns N@chbar Gerd-Rüdiger Lenz aber die sehenswerten Aufnahmen des Fast-Supermonds aus Hundsmühlen der Tage zuvor. Und dann war da noch ein gigantischer Regenbogen, der unter anderem in Oldenburg, aber auch in Westerstede zu sehen war.

Leserkommentare (0)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Von Lesern für Leser

Dieses Portal bietet allen Lesern die Möglichkeit, eigene Beiträge und Bilder zu veröffentlichen. Es handelt sich nicht um Beiträge der Nordwest-Zeitung, die Beiträge werden nicht vorab geprüft.

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Die Autorin