Donnerstag, 29. September 2016, 10:50 Uhr
Bauchtanz / Orientalischer Tanz

Erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft Orientalischer Tanz

1405
2
 
Artikel von

Birgit und Greta Kalusche vom Bürgerfelder Turnerbund belegen Platz 2 bei der Deutschen Meisterschaft Orientalischer Tanz

Oldenburg / Wiefelstede / Rastede Orientalischer Tanz ist einer der ältesten Tänze der Welt, seine Wurzeln reichen Jahrtausende zurück. In der heutigen Tanzform sind Einflüsse aus vielen Kulturen enthalten, von Andalusien über Nordafrika und die Seidenstraße bis nach Indien und China.

Und mittlerweile ist Orientalischer Tanz bei uns auch eine Sportart. Seit 11 Jahren werden die offiziellen Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Organisiert vom TAF (The Action Federation), integriert in den Deutschen Tanzsportverband, der alle Turniere und Meisterschaften ausrichtet,die über die klassischen Standard- und Lateintänze hinausgehen.

Birgit und Greta Kalusche vom Bürgerfelder Turnerbund nahmen an den diesjährigen Deutschen Meisterschaften im Parktheater in Iserlohn am Sonntag, 18.09.2016, teil und ertanzten sich in der Kategorie "Duo Folklore" den 2. Platz und konnten so den Vize-Meistertitel vom Vorjahr wiederholen.

Mit einem Stocktanz aus Ober-Ägypten, eine sehr alte, traditionelle Tanzform, die bis heute bei den Menschen Ägyptens beliebt ist, konnten die Wertungsrichter überzeugt werden.

Ihre Kenntnis über die Ursprünge und traditionellen Tanzformen des Orients konnte Birgit Kalusche darüber hinaus mit einem "Khaleegy" unter Beweis stellen, einer Tanzform, die rund um den persischen Golf zu finden ist und sich durch die schwingenden und fliegenden Haare der Tänzerin auszeichnet, sie belegte mit diesem Tanz in der Kategorie "Solo Folklore" den 5. Platz.

Mit einer modernen Interpretation in der Kategorie "Solo Fantasy" belegte Greta Kalusche mit dem Thema "Tarzan" den 5 Platz.

Der Bürgerfelder Turnerbund bietet Orientalischen Tanz für Frauen mit ein paar Vorkenntnissen Samstags,16.45 Uhr,14tägig an. Neue Frauen werden gern mit aufgenommen. Infos bei birgit Kalusche Tel. 0441 6001364 oder birgitkalusche@gmx.de oder in der BTB Geschäftsstelle Tel. 0441 80 99 320.

Leserkommentare (2)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor