Freitag, 20. Mai 2016, 18:03 Uhr
Innenstadt Varel

Belebung der Innenestadt

1178
1
 

Varel In jüngster Zeit finden positive Veränderungen in der Innenstadt statt, wovon hoffentlich die Gesamte Infrastruktur profitieren wird. Der Netto Markt ist in das ehemalige Markant Gebäude gezogen, eine Gaststätte in der alten Scheune wird nach dem Stadtfest eröffnen und in der Schloßstrasse entsteht ein Eis-Café.

Jetzt bleiben nur noch die Fragen offen, was mit dem alten Netto-Markt geschehen soll und aus welchem Grunde bei dem derzeitigen Leerstand ein Gebäude extra für die Post gebaut wird. Eine Postannahmestelle wäre sicherlich auch in einen der zahlreichen Leerstehenden Flächen möglich gewesen.

Sehr wünschenswert sei an dieser Stelle noch zu erwähnen, dass mehr Modegeschäfte  Einzug nehmen sollten, um ein größeres Angebot anbieten zu können, da vermehrt die Vareler nach WHV oder OL fahren, um einzukaufen. Das Geld sollte besser in Varel bleiben, um Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen und damit entsprechend auch mehr Gewerbesteuer eingenommen werden kann.

Derzeit ist die Auswahl an Mode nicht all zu groß.

Wir werden sehen, wie sich Varels Innenstadt zukünftig entwickeln wird.

 

In diesem Sinne

Leserkommentare (1)

Melden Sie sich bitte an um einen Kommentar abzugeben.
Passwort vergessen

Artikel schreiben



Bitte warten...
Schon registriert?
Melden Sie sich hier an! Passwort vergessen Anmelden
Noch nicht mit dabei?
Registrieren Sie sich hier! Registrieren

Feedback

Sie haben einen Fehler entdeckt oder einen Verbesserungsvorschlag? Schreiben Sie uns!

Suchen in der N@chbarschaft

Der Autor